Di. Mai 28th, 2024

Kupferdiebstahl
Eitensheim – In der Zeit von 17.02. bis 21.02.2023 wurden an einer Kapelle sowie am Wasserwerk in Eitensheim mehrere aus Kupfer bestehende Regenrinnen bzw. -fallrohre entwendet.
Die Halterungen und Befestigungen wurden dabei teilweise aus der Wand gerissen bzw. gehebelt. Die entwendeten Kupferrinnen haben einen Wert von etwa 600 Euro. Der an den Gebäuden entstandene Sachschaden wir auf ca. 6000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise hierzu werden von der Polizeiinspektion Eichstätt, unter der Telefonnummer 08421/9770-0, entgegengenommen.

Bei Ladendiebstahl erwischt
Eichstett – Am 21.02.2023 konnte der Ladendetektiv eines Supermarktes gegen 15:15 Uhr einen 27-jährigen Mann dabei beobachten, wie dieser Elektrogeräte und Tabakwaren im Wert von 213 Euro in einen mitgebrachen blauen Müllsack steckte.
Der aus dem Landkreis Eichstätt stammende Dieb zahlte dann an der Kasse lediglich zwei Packungen Schokoladenbonbons und wollte den Markt verlassen. Er wurde daraufhin vom Ladendetektiv in das Mitarbeiterbüro des Supermarktes gebeten. Dort händigte der 27-Jährige seine Beute freiwillig wieder aus. Der Täter wurde in Anschluss von einer Streife der Polizeiinspektion Eichstätt zur Anzeigenbearbeitung auf die Dienststelle verbracht.

Kommentar verfassen