Di. Mrz 5th, 2024

Schlägerei mit mehreren Beteiligten
Eichstätt – Am Freitagnachmittag (20.10.2023, 15:55 Uhr) kam es in der Weißenburger Straße in Eichstätt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Nach ersten Erkenntnissen gerieten vor Ort zwei Gruppen in Streit.
Infolge dieser verbalen Streitigkeit soll es zu einer Schlägerei zwischen vier Personen gekommen sein. Die vier Beteiligten, welche alle aus Eichstätt waren, erlitten lediglich leichte Verletzungen. Der genaue Tathergang muss im Nachgang geklärt werden, da die Beteiligten vor Ort unterschiedliche Angaben machten. Sachdienliche Hinweise zur Auseinandersetzung nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter 08421/9770-0 entgegen.

Bei Ladendiebstahl erwischt
Eichstätt – Am Freitagnachmittag (20.10.2023, 15:45 Uhr) wurde eine 24-jährige Dame beim Ladendiebstahl mehrerer Lebensmittel aus einem Supermarkt erwischt.
Die aus Hamburg stammende Frau löste beim Verlassen des Kassenbereichs den Alarm aus und wurde anschließend durch eine Angestellte angehalten. Im Anschluss wurde festgestellt, dass die Dame mehrere Nahrungsmittel im Gesamtwert von 34,- Euro in ihrem mitgeführten Rucksack versteckt hatte. Der Ladendiebin wurde ein Hausverbot ausgesprochen. Gegen die 24-jährige wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

Skoda angefahren
Eichstätt – Am Freitagvormittag (20.10.2023) kam es in der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:20 Uhr auf dem E-Center Parkplatz in der Industriestraße zu einer Verkehrsunfallflucht.
Hierbei wurde ein geparkter Skoda angefahren und im Bereich des Fahrzeughecks beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerkannt von der Unfallörtlichkeit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Geldbörse aus Gasthaus entwendet
Titting – Am Freitagmittag (20.10.2023, 12:15 Uhr) kam es zu einem Diebstahl einer Geldbörse in einer Gaststätte in der Marktstraße in Titting. Ein unbekannter Täter gab sich als Kunde in der Gaststube aus und bestellte unter anderem etwas zum Essen.
Als die Servicekraft die Bestellung entgegennahm und sich vom dortigen Tresen entfernte, wurde ihre Geldbörse, welche auf dem Tresen lag, vom unbekannten Täter entwendet. Der Mann entfernte sich daraufhin von der Wirtschaft. In der Ledergeldbörse befand sich das Wechselgeld in Höhe von circa 100,- Euro des Wirtshauses. Der unbekannte Mann wurde wie folgt beschrieben: ca. 173cm groß, kräftig gebaut, schwarze kurze Haare, schwarzer Dreitagebart und südländisches Aussehen. Kurz nach der Tat konnte ein Pkw der Marke VW in der Marktstraße beobachtet werden, welcher zügig davon gefahren ist. Der VW soll ein auswärtiges, eventuell ausländisches Kennzeichen gehabt haben. Beim Kennzeichen konnten die Buchstaben OBB-BL??? abgelesen werden. Die Farbe des Fahrzeuges ist nicht bekannt. Eine veranlasste Fahndung verlief bis dato negativ. Sachdienliche Hinweise insbesondere zu dem Täter und dem gesuchten Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen