Do. Feb 22nd, 2024

Betrunkener Raser
Eitensheim – Bei einer Geschwindigkeitsmessung mit der Laserpistole wurde ein betrunkener Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen.
Um 01.20 Uhr wurde der 45-jährige Rheinland-Pfälzer bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 70 km/h mit knapp 140 km/h im Tauberfelder Grund gemessen. Da bei der anschließenden Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,2 Promille. Der 45-jährige musste sich im Anschluss einer Blutentnahme in der Klinik Eichstätt unterziehen. Sein Führerschein wurde, aufgrund der Trunkenheitsfahrt, an Ort und Stelle sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Es folgt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Die massive Geschwindigkeitsüberschreitung hat ein Bußgeld von 600 Euro, zwei Punkte im Verkehrszentralregister und zwei Monate Fahrverbot zur Folge.

Fahrrad gestohlen
Eichstätt – Das Mountainbike eines Eichstätter Jugendlichen wurde Samstagnachmittag (27.01.2024) entwendet.
Gegen 14.45 Uhr stellte er das schwarz/rote Mountainbike unversperrt am Leonrodplatz ab. Als er um 18.00 Uhr wieder zum Abstellort zurückkam, stellte er fest, dass sein Fahrrad weg war. Eine Absuche des Stadtgebietes verlief erfolglos. Das Rad hatte einen Zeitwert von 100 Euro. Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen