Do. Dez 2nd, 2021

Ältere Frau mit Fahrrad gestürzt
Eichstätt – Am Freitagmittag (24.09.2021, 12.20 Uhr) stürzte eine Rentnerin mit ihrem Fahrrad und wurde hierbei verletzt.
Die 84-jährige aus Österreich stammende Touristin war mit ihrem Fahrrad im Eichstätter Ortsteil Landershofen einen schmalen und leicht abschüssigen Verbindungsweg zwischen einem Wohngebiet und der Pfünze Straße entlanggefahren und am Ende des Weges mit dem Lenker ihres Fahrrades an einem Verkehrspoller hängen geblieben. Bei ihrem Sturz erlitt die Frau leichte Verletzungen und musste daher mit dem Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht werden. An ihrem Fahrrad war kein Schaden entstanden.

Ohrfeige zum Beziehungsende
Eichstätt – Am Freitagnachmittag (24.09.2021, 15.20 Uhr) war es zu einer leichten körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem nun ehemaligen Pärchen gekommen. Es hatte hierbei die 24- jährige aus Ingolstadt kommende Frau ihren ebenfalls 24-jährigen Ex-Freund an dessen Wohnadresse aufgesucht, um ihn bzgl. der Trennung zur Rede zu stellen. In diesem Verlauf gab die Frau ihrem Ex-Freund eine Ohrfeige, um ihren Unmut über dessen Verhalten auszudrücken. Nachdem der Mann deshalb die Polizei verständigte, wurde der Frau ein Platzverweis erteilt. Eine medizinische Versorgung des Mannes war nicht erforderlich.

Kommentar verfassen