Mi. Mai 22nd, 2024

Brand einer Scheune
Hofstetten – Der Brand einer Scheune wurde am Montagnachmittag (26.02.2024) mitgeteilt. Gegen 13.50 Uhr wurde auf dem Dach einer Scheune, in der Ingolstädter Straße, eine Rauchentwicklung mitgeteilt.
Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Modul der auf dem Dach montierten PV-Anlage brannte. Der Brand konnte kurze Zeit später durch die eingesetzten Feuerwehren gelöscht werden. Durch die schnelle Mitteilung eines in der Nachbarschaft wohnenden Mannes konnte schlimmeres verhindert werden. In der Scheune befanden sich zur Brandzeit weder Menschen, noch Tiere. Brandursache war ein technischer Defekt der einen Kurzschluss verursachte. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Löscharbeiten, sowie die Verkehrslenkung, wurde durch die Feuerwehren Hofstetten, Gaimersheim, Hitzhofen, Böhmfeld und Eitensheim übernommen. Des Weiteren waren Fachberater der Feuerwehr und des THW vor Ort.

E-Bike gestohlen
Eichstätt – Das E-Bike einer Eichstätterin wurde im Zeitraum von Donnerstag (22.02.2024, 19.00 Uhr) bis Sonntag (25.02.2024, 20.00 Uhr) gestohlen.
Das mit einem Kettenzahlenschloss versperrte Rad wurde in der Elias-Holl-Straße 1 entwendet. Es handelt sich hierbei um ein Pedelec der Marke CUBE Hybrid Race in der Farbe grau / schwarz. Das Fahrrad hat einen Zeitwert von 3.500 Euro. Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen