Di. Apr 16th, 2024

Kennzeichen gestohlen
Eichstätt – Das vordere Kennzeichen eines in der Römerstraße geparkten Mercedes wurde von einem bislang unbekannten Täter entwendet.
Der Eigentümer des Fahrzeuges stellte dieses am Dienstagnachmittag (12.03.2024), gegen 16.00 Uhr, auf der Parkfläche ab. Am Mittwochnachmittag (13.03.2024), gegen 14.30 Uhr, bemerkte er den Diebstahl. Der Entwendungsschaden wird auf 50 Euro beziffert. Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Versuchter Fahrraddiebstahl
Eichstätt – Zu einem versuchten Fahrraddiebstahl kam es Donnerstagnachmittag (14.03.2024) vor einem Fahrradgeschäft „Am Anger“.
Gegen 13.15 Uhr versuchten zwei bislang unbekannte Täter ein originalverpacktes Fahrrad zu entwenden. Das Rad war in einem Karton verpackt abgestellt. Zwei Zeuginnen konnten den Diebstahl beobachten und sprachen die Täter an. Diese ließen daraufhin den Karton fallen und flüchteten in Richtung Bahnhof. Trotz einer sofortigen Fahndung konnten die Täter nicht mehr aufgefunden werden.
Die beiden Diebe werden wie folgt beschrieben. Täter 1: 180 cm groß, dünn, südeuropäisch, hellgrüne Steppjacke mit weißen Streifen. Täter 2: 160 cm groß, feste Statur, Dreitagebart, südeuropäisch, komplett schwarz gekleidet. Hinweise zum versuchten Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Smart beschädigt
Eitensheim – Ein in der Don-Bosco-Straße abgestellter Pkw wurde durch bislang Unbekannte Täter beschädigt.
Die Fahrzeughalterin stellte ihr schwarzen Smart am Mittwochnachmittag (13.03.2024), gegen 13.00 Uhr, am Fahrbahnrand ab. Am Donnerstagmorgen (14.03.2024), gegen 07.30 Uhr, konnte sie ihr Fahrzeug am Abstellort nicht mehr auffinden. Nach kurzer Suche stellte sie ihren Pkw in der Pestalozzistraße fest. Das Auto stand dort demoliert quer auf der Fahrbahn. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Pkw von mehreren Personen dort hingetragen und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Zusammenstoß in der Kurve – Motorradfahrer verletzt
Eichstätt – Zum Zusammenstoß von einem Pkw und einem Motorrad kam es Donnerstagmittag (14.03.2024) zwischen Wasserzell und Eichstätt Bahnhof. Gegen 12.00 Uhr fuhr ein 62-jähriger mit seinem Kraftrad vom Bahnhof in Richtung Wasserzell.
In einer scharfen Rechtskurve, kurz nach dem Bahnhof, kam ihm ein 33-jähriger mit seinem Pkw entgegen. Im Kurvenbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme gaben beide Fahrzeugführer an, dass sie möglichst weit rechts gefahren sind. Der Motorradfahrer wurde durch den Unfall mittelschwer verletzt und mit dem Rettungswagen in die Klinik Eichstätt gebracht. Der Autofahrer, sowie die Sozia des 62-jährigen, blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4.500 Euro. Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme für ca. 45 Minuten komplett gesperrt werden. Die Verkehrslenkung erfolgte durch die Feuerwehr Wasserzel

Kommentar verfassen