Mo. Apr 15th, 2024

Streit eskaliert!
Eichstätt – Am Freitagnachmittag(29.03.2024) gingen zwei Frauen im Bereich des Mondscheinweges in Eichstätt mit ihren Hunden spazieren. Während des Spazierganges verrichtete einer der beiden Hunde sein „großes Geschäft“.
Laut Angaben eines Ehepaares, die ebenfalls spazieren gingen, beseitigte die Hundehalterin nicht die Hinterlassenschaft ihres Hundes. Auf den Vorfall angesprochen entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen dem Mann und der Hundehalterin. Der Streit eskalierte daraufhin und es kam zu Handgreiflichkeiten zwischen den beiden Personen. Nach Angaben der 34-jährigen Hundehalterin soll ihr der 71-jährige Mann während des Streits den mitgeführten Walking Stock auf den Kopf geschlagen haben. Durch den Schlag erlitt die Geschädigte eine Kopfplatzwunde, welche in der Klinik Eichstätt ärztlich versorgt werden musste. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Eichstätt in Verbindung zu setzen. Telefonnummer: 08421/9770-0.

Erneuter Fahrraddiebstahl
Eichstätt – Im Zeitraum vom Donnerstagabend (28.03.2024) bis Freitagmittag (29.03.2024) wurde ein versperrtes E-Bike am Marktplatz in Eichstätt gestohlen.
Ein bislang unbekannter Täter entwendete das Fahrrad der Marke Cube, Stereo-Hybrid, grün/schwarz, im Wert von ca. 4500 €. Hinweise zu den Diebstählen nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen