So. Jun 23rd, 2024

Schlägerei in Eichstätter BarEichstätt – Am Sonntagnacht (26.05.2024) kam es zu einer Schlägerei zwischen ca. sechs männlichen Beteiligten im Alter zwischen 25 und 32 in einer Bar in der Eichstätter Innenstadt.

Gegen 02:35 Uhr entstand wohl durch die große Alkoholisierung der Beteiligten ein Streit zwischen zwei Gruppen. Im Laufe dieses Streits kam es daraufhin zur tätlichen Auseinandersetzung. Durch die Schlägerei wurden fünf der Beteiligten leicht verletzt. Drei Personen mussten in der Klinik Eichstätt Der genau Tathergang ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Vorerst wurde gegen drei Beteiligte ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Die Polizei bittet ausdrücklich um Mithilfe bei der Aufklärung des Sachverhalts. Bislang unbekannte Zeugen die den Vorfall beobachten konnten können sich bei der Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 melden.

Fischwilderei an Eichstätter Gewässer
Eichstätt – In der Sonntagnacht (26.05.2024) kam es zu einer Fischwilderei an einem Gewässer in Rebdorf.
Gegen 01:45 Uhr befischte ein 52-Jähriger aus Ingolstadt mit zwei Handangeln und wurde einer Kontrolle durch die Polizei unterzogen. In der Kontrolle konnte der 52-jährige Mann zwar einen gültigen Fischereischein, jedoch keine gültige Tageskarte vorzeigen. Durch die Beamten wurde das Weiterangeln unterbunden. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Fischwilderei eingeleitet.

Bremsen an Berg versagen – Sturz vom Sesseldreirad
Eichstätt – Am Samstagnachmittag (25.05.2024) kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten zwischen einem 66-Jährigen und einem 59-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt.
Gegen 16:34 Uhr befuhr der 66-Jährige mit seinem elektrischem Sesseldreirad die Petersleite hinter dem 59-Jährigen PKW-Fahrer bergabwärts. Aufgrund eines technischen Defekts an seinem als Pedelec (b. 25km/h) einzuordnenden Fahrzeuges konnte der 66-Jährige nicht mehr bremsen und fuhr auf dem PKW des anderen Mannes auf. Daraufhin stürzte der 66-Jährige. Der technische Defekt konnte noch vor Ort durch die Beamten des Polizeidienstes festgestellt werden. An beiden Fahrzeugen entstand gesamt ein Sachschaden von rund 1.800 Euro. Der gestürzte Mann wurde leicht verletzt zur Abklärung in die Klinik nach Eichstätt verbracht.

Motorroller gestohlen
Eichstätt – Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag (24.05-25.05.2024) kam es zu einem Diebstahl eines Motorrollers in der Pedettistraße in Eichstätt zum Nachteil eines 30-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt.
Im Zeitraum zwischen Freitag 14:00 Uhr und Samstag 12:30 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter den Roller inklusive Fahrzeugpapiere aus dem Innenhof des Anwesens des 30-Jährigen. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahl gegen Unbekannt. Hinweise zu Tat und Täter nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen