Do. Okt 21st, 2021

Nach Überholvorgang überschlagen
Eitensheim – Eine 42-jährige Autofahrerin aus Ingolstadt hat sich Dienstagmittag (12.10.2021) auf der neuen Umgehungsstraße bei Eitensheim nach einem Überholvorgang mit ihrem Auto überschlagen. Gegen 12.35 Uhr war die 42-Jährige auf der Kreisstraße von Lenting kommend in Richtung Eichstätt unterwegs. Kurz vor der Einmündung auf die B 13 überholte die 42-Jährige zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge und scherte aufgrund Gegenverkehrs anschließend wieder ein. Dabei musste die 42-Jährige stark abbremsen und verlor im Anschluss die Kontrolle über ihren Wagen. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich zweimal mit ihrem Auto. Die Ingolstädterin wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Klinikum gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von 20000 Euro. Die Unfallstelle wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Eitensheim abgesichert.

Pkw beschädigt
Eichstätt – Am Sonntag den 10.10.2021 stellte ein 19-jähriger Pkw-Fahrer seinen Daimler gegen 13:00 Uhr in der Eichendorffsiedlung im Bereich der Hausnummer 22 am rechten Fahrbahnrand ab. Als er um 17:30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass das linke Rücklicht beschädigt war. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen