So. Jul 21st, 2024

Erneut Einbruch in Wertstoffhof in EichstättEichstätt – Am Samstagabend (22.06.2024) gegen 19:00 Uhr verschafften sich erneut mehrere Personen unbefugt Zutritt zum Wertstoffhof in der Gundekarstraße in Eichstätt und entwendeten div. Gegenstände.

Als die Täter von aufmerksamen Zeugen bei der Tatausführung gestört wurden, flüchteten sie teils zu Fuß, teils mit Pkw und ließen dabei diverses Diebesgut zurück. Aufgrund des Kennzeichen konnten der 26-jährige Halter des Fahrzeugs sowie zwei weitere Tatverdächtige im Alter von 16 und 24 Jahren unmittelbar nach der Tat an der Wohnadresse im nördlichen Landkreis Eichstätt angetroffen werden. Hier konnte weiters Diebesgut sichergestellt werden, welches die Täter noch bei sich hatten. Gegen die drei Täter sowie zwei weiteren, noch unbekannten Personen, wird nun wegen besonders schweren Fall des Diebstahls sowie Hausfriedensbruch ermittelt. Der Wert des Diebesgutes kann noch nicht abschließend beziffert werden. Ob eine Zusammenhang mit anderen Einbrüchen in Wertsoffhöfe besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen. Weiterhin wurde im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen bekannt, dass der 26-Jährige der Fahrer des genannten Pkw war. Da er jedoch nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, erwartet ihn zusätzlich eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Auto angefahren und geflüchtet
Eitensheim – Am Samstag (22.06.2024) gegen 11:45 Uhr wollte eine 37-Jährige aus dem südlichen Landkreis Eichstätt auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Eitensheimer Horchstraße ausparken.
Als sie rückwärts aus der Parklücke fuhr, fuhr sie gegen ein Fahrzeug, welches in der gegenüberliegenden Parkreihe geparkt war. Im Anschluss fuhr die Fahrerin vom Parkplatz, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die 26-jährige, ebenfalls aus dem südlichen Landkreis stammende Fahrerin des geparkten Fahrzeugs saß zum Unfallzeitpunkt noch auf dem Fahrersitz und konnte den Hergang beobachten. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils 1000,- Euro. Gegen die 37-Jährige wird nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Kommentar verfassen