Mo. Jul 15th, 2024

Nägel auf Fahrradweg gestreutEichstätt – Am Samstag (06.06.2024) musste eine Spaziergängerin mit ihrem Hund feststellen, dass auf dem Fahrradweg im Bereich des Ohne-Tritt-Stegs neben der Bootsanlegestelle 30 Nägel verstreut wurden.

Dies konnte sie bereits im letzten Jahr schon einmal feststellen. Durch die Form und Lage der Nägel bestand eine Gefährdung für Tiere, Fußgänger und Fahrradfahrer. Die Polizeiinspektion Eichstätt ermittelt bezüglich eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise zum Fall nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Fahrradfahrerin schwer verletzt
Gaimersheim – Am Samstagnachmittag (06.06.2024) fuhr eine 55-Jährige aus Ingolstadt mit ihrem Lebensgefährten auf einem Radweg von Böhmfeld in Richtung Gaimersheim.
Hierbei verlor sie auf Höhe Lippertshofen aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte. Da sie keinen Fahrradhelm trug, erlitt sie schwere Kopfverletzungen, sowie Verletzungen an Bein und Schulter und musste mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Ingolstadt verbracht werden. Am Fahrrad wird der Schaden auf ca. 100 Euro beziffert.

Kommentar verfassen