So. Dez 5th, 2021

Diebesgut in Jackentaschen verstaut
Eichstätt – Ein 60-jähriger Mann aus Eichstätt wurde Donnerstagmittag (21.10.2021) bei einem Ladendiebstahl im Buchtal erwischt.
Gegen 12.45 Uhr wollte der 60-Jährige den dortigen Verbrauchermarkt verlassen, als die Alarmanlage auslöste. Zuvor hat er an der Kasse einen Kleinartikel bezahlt. Der 60-Jährige wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung in den Jackentaschen des 60-Jährigen weitere Verbrauchsartikel im Gesamtwert von knapp 34 Euro. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls ermittelt. Im Verbrauchermarkt erhielt er ein Hausverbot.

Spiegel beschädigt
Eichstätt – Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Lastwägen kam es Donnerstagfrüh (21.10.2021) auf der B 13 in den Serpentinen.
Ein 59-jähriger Lastwagenfahrer aus dem Landkreis Eichstätt war in Richtung Eichstätt unterwegs, als ihm ein roter Lastwagen der Marke Mercedes Actros mit Kippsattel entgegen kam. Dabei kam es zu einem Spiegelstreifer. Am Spiegel des 59-Jährigen entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Der Fahrer des roten Lastwagens fuhr nach dem Zusammenstoß weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise zu dem roten Lastwagen nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen