So. Dez 5th, 2021

Schüler von Van erfasst
Eichstätt – Ein 10-jähriger Schüler aus dem Landkreis Eichstätt wurde Donnerstagnachmittag (18.11.2021) in Rebdorf von einem Van erfasst und verletzt.
Gegen 15.15 Uhr war der 10-Jährige zusammen mit anderen Schülern auf dem Gehweg der Pater-Moser-Straße in Richtung Busbahnhof unterwegs. Dabei wurde er von einem vorbeifahrenden Van erfasst und zu Boden geschleudert. Der Bub wurde mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht. Bei dem Fahrer des Van handelte es sich um einen 25-jährigen Mann aus dem Landkreis Eichstätt. Warum der Bub erfasst wurde ist derzeit noch unklar. Der Unfall wurde im Nachgang durch die Eltern bei der Polizei angezeigt.

18-Jähriger mit Marihuana erwischt
Eichstätt – Ein 18-Jähriger aus Eichstätt wurde Freitagfrüh (19.11.2021) in der Ingolstädter Straße von der Polizei mit Marihuana erwischt.
Kurz nach Mitternacht wurde der 18-Jährige dort einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten deutlichen Marihuanageruch fest. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten eine Kleinmenge Marihuana bei dem 18-Jährigen. Die Drogen wurden sichergestellt. Der 18-Jährige muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Kommentar verfassen