Sa. Aug 20th, 2022

Ladendieb erneut aktiv
Eichstätt – Ein 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt wurde Donnerstagnachmittag (13.01.2022) bei einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt im Industriegebiet erwischt.
Gegen 14.30 Uhr wurde der 60-Jährige beobachtet, wie er ein Parfüm im Wert von knapp 30 Euro aus der Verpackung nahm und den Flakon einsteckte. Anschließend verließ er die Drogerie und versteckte das Parfüm in seinem Fahrzeug. Der 60-Jährige betrat im Anschluss erneut Drogerie, um seine Einkäufe zusammen mit seiner 36-jährigen Tochter fortzusetzen. Dabei wurde er angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Beamten stellten dabei fest, dass der 60-Jährige erst am Dienstag (11.01.2022) wegen Ladendiebstahls in einem Verbrauchermarkt in der Weißenburger Straße auffällig wurde. Dabei entwendete er Lebensmittel im Wert von über 60 Euro. Neben einem erneuten Strafverfahren wegen Diebstahls erhielt der 60-Jährige auch in dem Drogeriemarkt ein lebenslanges Hausverbot. Das Parfüm wurde im Fahrzeug des 60-Jährigen sichergestellt.

Geparkten Lastwagen angefahren
Eichstätt – In der Nacht von Mittwoch (12.01.2022) auf Donnerstag (13.01.2022) wurde in der Industriestraße ein weißer Lastwagen der Marke Renault angefahren.
Das Fahrzeug war dort am rechten Fahrbahnrand geparkt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hat beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen