Do. Mai 19th, 2022

Autofahrer unter Alkoholeinfluss
Eitensheim – Unter Alkoholeinfluss wurde Mittwochfrüh (02.03.2022) ein 24-jähriger Autofahrer aus Ingolstadt in Eitensheim von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
Gegen 7.30 Uhr wurde der 24-Jährige in der Gaimersheimer Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest bei dem 24-Jährigen ergab 0,6 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden in Anschluss an den nüchternen Beifahrer übergeben, der die Fahrt fortsetzen konnte. Den 24-Jährigen erwarten nun 500 Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Gegen Kotflügel getreten
Eichstätt – Ein bislang unbekannter Täter hat Dienstagabend (01.03.2022) in der Rebdorfer Straße einen roten Nissan beschädigt.
Das Fahrzeug war dort in der Zeit von 22 Uhr bis 23.45 Uhr am rechten Fahrbahnrand geparkt. Der Wagen wurde durch einen Tritt gegen den vorderen linken Kotflügel beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Mülltonnenbrand
Eichstätt – In den frühen Morgenstunden des 02.03.2022 kam es zum Brand von zwei rollbaren Müllcontainern sowie einer Mülltonne in der Kapuzinergasse in Eichstätt.
Der Brand wurde von einem Zeugen entdeckt, der sich gegen 04.00 Uhr an seinem Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Brandortes aufhielt. Zu diesem Zeitpunkt standen die Behältnisse bereits im Vollbrand. Das Feuer wurde im Anschluss durch die Feuerwehr Eichstätt gelöscht. Die Ursache des Brandes konnte nicht ermittelt werden. Angrenzende Gebäude wurden nicht beschädigt. An den Müllbehältern entstand Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Fahrt unter Drogeneinfluss
Eichstätt – Beamte der Polizeiinspektion Eichstätt kontrollierten am Dienstag den 01.03.2022 gegen 18:30 Uhr einen 17-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt,
der mit seinem E-Scooter in der Weißenburger Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte die Streifenbesatzung neben dem abgelaufenen Versicherungskennzeichen drogentypische Auffälligkeiten bei dem Jugendlichen fest. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Der 17-Jährige musste im Anschluss eine Blutentnahme in der Klinik Eichsätt über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Kommentar verfassen