Di. Mai 24th, 2022

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Neuburg, St.-Andreas-Straße, 14.02.2022 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Am Dienstagnachmittag kam es auf einem Parkplatz in der St.-Andreas-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, als die Fahrerseite eines weißen Seat beschädigt wurde. Der Unfallfahrer verursachte einen geschätzten Schaden von 1.000 Euro, kam jedoch seinen gesetzlichen Verpflichtungen nicht nach und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Ermittlungen zum Vorfall hat die Polizeiinspektion Neuburg übernommen. Sachdienliche Hinweise können unter der Tel. 08431/6711-0 mitgeteilt werden.

Rücksichtsloser Fahrzeugführer lässt Kind stürzen
Königsmoos/Stengelheim, Neuburger Straße, 14.02.2022 von 11:55 Uhr
Am Dienstagmittag befuhr ein Sechsjähriger den Geh- und Radweg der Neuburger Straße in Königsmoos/Stengelheim mit seinem Tretroller, als ein bislang unbekannter Fahrzeugführer aus dem Parkplatz einer vor Ort befindlichen Bäckerei ausfuhr. Dieser übersah vermutlich den Jungen, sodass der Sechsjährige seinen Roller los ließ und auf den Bauch stürzte. Der Roller fuhr sodann noch gegen den Pkw, was den Fahrzeugführer offensichtlich nicht sonderlich störte. Er fuhr davon, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Bei dem Pkw könnte es sich laut Angaben des Buben um ein rotes Auto gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuburg unter der Tel. 08431/6711-0 entgegen.

Corona-Spaziergang in Neuburg
Neuburg a.d.Donau, Spitalplatz, 14.02.22, 19:00 – 20.20 Uhr
Am Montag Abend trafen sich erneut ca. 350 Personen zu einer nicht angemeldeten Versammlung am Spitalplatz. Der Aufzug lief anschließend ca. eine Stunde mit Trillerpfeifen durch die Neuburger Innenstadt, bevor sich die Versammlung ohne Redebeiträge am Schrannenplatz selbstständig auflöste. Zu Ordnungsstörungen kam es nicht, Kreuzungen und Einmündungen wurden kurzzeitig gesperrt , um ein gefahrloses Queren der Fahrbahn durch die Versammlungsteilnehmer zu ermöglichen.

Kommentar verfassen