Mo. Mai 16th, 2022

Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen
Neuburg, Luitpoldstr. 64, 19.02.2022, 23:55 Uhr bis 00:01 Uhr
Zur oben genannten Tatzeit ereignete sich in der Luitpoldstraße in Neuburg a.d. Donau eine Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein 24jähriger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zunächst von einer größeren Personengruppe verbal angegangen und mit einem Kopfstoß verletzt. Im weiteren Verlauf wurde der Geschädigte am Boden liegend von mehreren Personen getreten. Durch die Tätlichkeiten wurde der Geschädigte am Kopf sowie im Gesicht verletzt und musste anschließend im Krankenhaus Neuburg a.d. Donau ambulant behandelt werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Neuburg a.d. Donau zu melden.

3x Fahrt unter Alkoholeinfluss
1. – Burgheim, Ortlfinger Straße, 20.02.2022, 11:05 Uhr
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte ein 71-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Raum Burgheim festgestellt werden, welcher alkoholisiert mit seinen Pkw unterwegs war. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,94 Promille. Die Weiterfahrt des Fahrzeugführers wurde untersagt. Im Anschluss musste sich der Fahrzeuglenker im Krankenhaus Neuburg einer Blutentnahme unterziehen lassen. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

2. – Neuburg, Bahnhofstraße 148, 19.02.2022, 17:25 Uhr
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass ein 63jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Neuburg a.d. Donau stark alkoholisiert unterwegs war. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen vorläufigen Wert von 1,36 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Eine Blutentnahme beim Fahrer sowie die Sicherstellung des Führerscheins wurde angeordnet. Der Fahrer muss mit einem längeren Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

3. – Burgheim, Bahnhofstraße, 19.02.2022, 11:20 Uhr
Gegen 11:20 Uhr wurde in Burgheim in der Bahnhofstraße ein Pkw-Fahrer angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen konnten, wurde beim Fahrer ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Dem Fahrer erwartet ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

Erneute Anrufe durch sog. falsche Microsoft – Mitarbeiter
Neuburg – Am 19.02.2022 wurden der Polizei in Neuburg a. d. Donau zwei Fälle gemeldet. Die Geschädigten erhielten jeweils Telefonanrufe und wurden aufgefordert, ihren Computer oder Laptop hochzufahren und den Anweisungen des Anrufers Folge zu leisten. Den Geschädigten war die Betrugsmasche bekannt. Die Täter hatten keinen Erfolg.

Brand in Glasrecyclinganlage
Neuburg – Am (19.02.2022) brannte es in einer Glasrecyclinganlage in Neuburg. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen.
Gegen 11.27 Uhr meldeten Mitarbeiter einer Glasrecyclinganlage in Neuburg einen Brand. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Glastrockner aus noch unbekannten Gründen Feuer gefangen, das in der Folge auf die Filteranlage im Außenbereich übergriff. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten den Brand löschen, es entstand jedoch ein erheblicher Gebäudeschaden. Während der Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann leichte Verbrennungen an den Händen. Ansonsten keine Verletzte. Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Ingolstadt haben die Ermittlungen zur bisher unbekannten Brandursache übernommen. Eine Brandortbegehung ist voraussichtlich für morgen oder Montag vorgesehen. Aktuell wird nicht von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen