Di. Mai 24th, 2022

47-jähriger verstirbt bei Verkehrsunfall
Oberhausen, Verbindungsweg zwischen Unterhausen und Moos, 13.03.2022
Eine schreckliche Entdeckung machte heute gegen 07 Uhr ein Fahrradfahrer, der auf dem geteerten Feldweg zwischen Unterhausen und Moos unterwegs war. Der Radfahrer fand ein verunfalltes Fahrzeug neben der Fahrbahn vor und alarmierte umgehend die Rettungskräfte. Allerdings kam für den verunglückten Pkw-Fahrer jegliche Hilfe zu spät, er verstarb an der Unfallstelle. Nach bisherigem Erkenntnisstand war der 47-jährige Mann aus Oberhausen mit seinem Fahrzeug auf dem Verbindungsweg von Unterhausen nach Moos unterwegs. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam er mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. In weiterer Folge überschlug sich sein Fahrzeug, ehe es schlussendlich neben der Fahrbahn in einem Acker zum Liegen kam. Der Fahrzeugführer wurde durch die Wucht des Aufpralls aus seinem Fahrzeug geschleudert. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Ingolstadt ein Gutachter beauftragt. Im Einsatz waren neben der FFW Unterhausen auch noch ein Rettungshubschrauber.

Corona-Demo
Neuburg, Schrannenplatz, 13.03.2022, von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Eine stationäre Demonstration unter dem Motto „Demokratie wagen- Politik gestalten“ fand am heutigen Sonntag i.d.Z. zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr auf dem Schrannenplatz statt. Rund 100 Zuhörer verfolgten diverse Redebeiträge, die sich u.a. auch mit dem Thema Impfflicht befassten. Die angezeigte Versammlung verlief ohne jegliche Zwischenfälle.

Trunkenheit im Verkehr
Neuburg, B16, 13.03.2022, 20.30 Uhr
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde bei einem 61-jährigen Neuburger Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test ergab einen Wert von 2,38 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Sachbeschädigung
Neuburg, Amlerstr., 13.03.2022, 01.22 Uhr
Bislang unbekannte Täter zerstörten zwei Fensterscheiben in der Amlerstr. in Neuburg. Nach vorgefundener Spurenlage wurden die Scheiben mittels einer Flasche eingeworfen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 150 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

Mülleimer brennt am Bahnhof
Neuburg, Bahnhofstr., 13.03.2022, 01.30 Uhr
Im Gleisbereich des Bahnhofs Neuburg geriet heute Nacht ein Mülleimer in Brand. Der Mülleimer konnte durch Polizeibeamte abgelöscht werden, eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Brandursache machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/67110 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl eines Abdeckungsgitters
Neuburg, Beethovenstr., 11.03.2022 bis 12.03.2022
Am Grundstück einer 72-jährigen Neuburgerin wurde durch bislang unbekannten Täter das Gitter einer Regenablaufrinne entwendet. Das Gitter hat einen Wert von rund 50 Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Burgheim, Lange Gasse, 12.03.2022, 15.20 Uhr
Ein 27-jähriger Mann aus Burgheim wurde gestern mit seinem Pkw zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt, die Halterin des Fahrzeugs wird ebenfalls zur Anzeige gebracht.

Verkehrsunfall mit verletzter Person
Königsmoos, Stengelheim, Neuburger Str., 12.03.2022, 12.25 Uhr
Ein 35-jähriger Mann aus Königsmoos fuhr mit seinem Pkw rückwärts aus einer Hofeinfahrt. Dabei übersah er eine mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg kreuzende 64-jährige Frau aus Königsmoos. Es kam zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer, die Seniorin stürzte und zog sich diverse Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von 400 Euro.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Neuburg, Schützenstr., 11.03.2022 bis 12.03.2022
Durch bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde der Außenspiegel am geparkten Fahrzeug eines 47-jährigen Neuburgers abgefahren. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Kommentar verfassen