Fr. Mai 20th, 2022

Feuerteufel treibt sein Unwesen
Gemeinden Ehekirchen, Burgheim und Oberhausen, 21.03.2022; 00:15 Uhr bis 01:30 Uhr
In der Zeit von 00:15 Uhr bis 01.30 Uhr wurden durch einen oder mehrere unbekannte Täter, an verschiedenen Örtlichkeiten diverse Gegenstände in Brand gesetzt. Die erste Mitteilung erfolgte um kurz nach Mitternacht im Bereich von Bonsal/Gemeinde Ehekirchen. Dort stand beim Eintreffen der verständigten Einsatzkräfte ein Jägerstand in Vollbrand und wurde dabei komplett durch das Feuer zerstört. In circa 300 Metern Entfernung wurde ein weiterer Jägerstand in Brand gesetzt und dadurch stark beschädigt. Zudem wurden im oben genannten Zeitraum, in den Ortschaften Dezenacker, St. Wolfgang und Leidling jeweils Mülltonnen angezündet. Dabei entstand zusätzlich zu den Mülltonnen, ein  Schaden an den jeweiligen Straßenbelägen. Der Gesamtschaden der Brandlegungen dürfte sich nach ersten Schätzungen auf circa 5000 Euro belaufen. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam es durch die Taten zu keinem Personenschaden. In der Nacht waren Feuerwehren aus den Gemeinden Burgheim und Ehekirchen im Einsatz. Zudem wurde durch die Polizei ein Hubschrauber eingesetzt. Bei sachdienlichen Hinweisen wird gebeten, sich mit der Polizei in Neuburg unter der Rufnummer 08431/6711-0 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an Kfz
Neuburg, Berliner Straße 46 B, 17.03.2022, 18:30 Uhr bis 18.03.2022, 07:15 Uhr
Ein oder mehrere unbekannte Täter haben im oben genannten Zeitraum die linke Fahrzeugseite eines geparkten Pkw, Marke Skoda, zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Die Polizei in Neuburg a.d. Donau sucht Zeugen zum Vorfall.

Verkehrsunfallflucht
Neuburg, Nördliche Grünauer Straße, 19.03.2022, 13:11 Uhr
Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem Quad auf ein privates Anwesen und zog dort mit seinem Fahrzeug mehrere Kreise im Schotter. Die durchdrehenden Reifen wirbelten dabei den Schotter auf, so dass wegfliegende Steine einen dort befindlichen Pkw beschädigten. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Der 39jährige Fahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, welcher sich zunächst von der Örtlichkeit unerlaubt entfernte, konnte aufgrund von bestehenden Videoaufnahmen ermittelt werden.

Verkehrsunfallflucht
Burgheim, Illdorfer Straße, 18.03.2022, 19:00 bis 19.03.2022, 09:00 Uhr
Im genannten Zeitraum wurde durch den Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs ein Maschendrahtzaun angefahren und aus der Verankerung gerissen. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Verkehrsunfallflucht
Neuburg, Höchstädtstraße, 18.03.2022, 15:30 Uhr bis 19.03.2022, 09:00 Uhr
Im genannten Zeitraum wurde der linke Außenspiegel eines geparkten Pkw angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer mit unbekannten Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Kommentar verfassen