Mi. Mai 18th, 2022

Tödlicher Verkehrsunfall
Oberhausen, OT Unterhausen, Erlenweg, 12.03.2022 auf 13.03.2022
Wie in der Pressemitteilung vom 13.03.2022 beschrieben, verstarb ein 47-jähriger Pkw-Fahrer, nachdem er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen war und gegen einen Baum prallte. Durch die Staatsanwaltschaft Ingolstadt wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen. Im Gutachten wurden mittlerweile keine Hinweise festgestellt, die auf technische Mängel am Pkw hinweisen würden. Auch ergaben sich keine Hinweise auf eine etwaige Fremdbeteiligung. Der genaue Unfallhergang ist abschließend nicht festzustellen, weswegen konstatiert werden muss, Dass der Pkw aus unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen war, dort mit einem Baum kollidierte und sich anschließend überschlug. Bei dem Zusammenprall zog sich der 47-jährige derart schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Diebstahl einer Handtasche
Neuburg, Spielplatz am Kamelbuckl, 23.04.2022, 16:00 Uhr
Eine 32 jährige Neuburgerin befand sich bereits am Samstag zusammen mit ihrem Kind am Spielplatz am Kamelbuckl in Neuburg. Als die Frau sich um ihr Kind kümmerte wurde ihr durch eine unbekannte Person ihre Handtasche entwendet, welche sie neben sich auf der Bank abgestellt hatte. Zur Tatzeit befanden sich mehrere Personen am Spielplatz. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Verkehrsunfall mit Radfahrer
Neuburg, Augsburger Str., 25.04.2022, 18:40 Uhr
Ein 48 jähriger Mann stürzte alleinbeteiligt mit seinem Fahrrad, beim Versuch die Fahrbahn an der Bahnunterführung an der Augsburger Straße zu überqueren. Ursächlich für den Unfall dürfte der vorangegangene Drogenkonsum des Radfahrers gewesen sein. Der Radfahrer der keinen Helm trug wurde mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall mit Verletzten
Neuburg, B16 Abfahrt Feldkirchen, 25.04.2022, 18:55 Uhr
Ein 19 jähriger Mann aus dem Landkreis Neuburg Schrobenhausen befuhr mit seinem Audi die B16 aus Ingolstadt kommend in Richtung Donauwörth. An der Abfahrt Feldkirchen wollte er nach links von der B16 abfahren. Dabei übersah er eine 27 jährige BMW-Fahrerin, ebenfalls aus dem Landkreis, welche ihm entgegen fuhr. Die junge Frau konnte den Unfall nicht mehr verhindern und fuhr dem Unfallverursacher in die rechte Fahrzeugseite. Glücklicherweise wurden die beiden Unfallbeteiligten nur leicht verletzt. An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 23.000 EUR. Die Auf-/Abfahrt Feldkirchen war kurzzeitig gesperrt, der Verkehr wurde durch die Feuerwehr gelenkt.

Kommentar verfassen