Fr. Aug 12th, 2022

Tödlicher Verkehrsunfall
Neuburg, Staatstraße 2043, Abschnitt 140, Km 0,9, 29.06.2022, 03:52 Uhr
Zum Unfallzeitpunkt war ein 60jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf Staatstraße 2043 von Karlshuld kommend in nördlicher Fahrtrichtung unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Pkw auf Höhe Abschnitt 140, Km 0,9 nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw stark deformiert und der Motor in die Fahrgastzelle gedrückt. Der Fahrer wurde eingeklemmt und erlitt durch den Verkehrsunfall tödliche Verletzungen. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Ingolstadt ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet. Die Staatstraße 2043 musste im Rahmen der Unfallaufnahme für ca. 4 Stunden komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren Karlshuld, Zell und Neuburg a.d. Donau waren mit ca. 20 Mann zur Absicherung sowie für Verkehrslenkungsmaßnahmen vor Ort.

Flüchtiger nach Unfallflucht ermittelt
Neuburg, Luitpoldstraße 70, 29.06.2022, 20:35 Uhr
Zur Unfallzeit konnten mehrere Zeugen einen Pkw-Fahrer beobachten, der in der Luitpoldstraße beim Einparken zunächst einen geparkten Pkw angefahren und diesen beschädigt hatte. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, entfernte sich der Fahrer anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Durch die Zeugenhinweise konnte der Unfallverursacher zwischenzeitlich ermittelt werden.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Neuburg, Max-Reger-Straße 16, 28.06.2022, 21:33 Uhr
Gegen 21:33 Uhr war ein 50jähriger Kradfahrer im Rahmen einer Probefahrt auf der Max-Reger-Straße in Neuburg a.d. Donau unterwegs. Ein Anwohner fühlte sich offensichtlich durch den Lärm des Fahrzeugs gestört und versuchte die Fahrt zu unterbinden, indem er sich dem Kradfahrer in den Weg stellte. Daraufhin kam es zum Verkehrsunfall, bei dem die Beteiligten leicht verletzt wurden. Die Polizei ermittelt in dieser Sache auch wegen Unfallflucht sowie fahrlässiger Körperverletzung.

Verkehrsunfallflucht
Neuburg, Feldkirchen, Am Südpark 7, 28.06.2022, 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Zur Unfallzeitpunkt wurde ein geparkter Pkw der Marke Skoda am Heck (linksseitig) angefahren und beschädigt. Zum Unfallverursacher gibt es bislang keine Erkenntnisse. Die Polizei in Neuburg a.d. Donau bittet um Zeugenhinweise.

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Königsmoos , Klingsmoos, Erlengraben 48, 28.06.2022, 16:18 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr ein 44jähriger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit seinem Lkw-Gespann den Erlengraben in Fahrtrichtung Ludwigsmoos. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam der Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte den Entwässerungsgraben hinab. Dabei kippte der Anhänger und blieb am rechten Fahrbahnrand liegen. Es entstand Sachschaden ich Höhe von ca. 5500 Euro. Der Anhänger hatte Heu geladen und musste zunächst abgeladen sowie anschließend geborgen werden. Die Feuerwehren Königsmoos / Ludwigsmoos waren mit ca. 20 Einsatzkräften vor Ort .

Kommentar verfassen