Do. Aug 18th, 2022

Pkw am Südpark angefahren
Neuburg, Am Südpark 5, 08.07.2022, 09:00 Uhr – 08.07.2022, 09:30 Uhr
Während des Tatzeitraums wurde ein weißer Kleinwagen angefahren, während sich die Geschädigte beim Einkaufen im dortigen Drogeriemarkt befand. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden am rechten vorderen Kotflügel. Der Schaden wird auf ca. 2.000,00 € geschätzt. Die Polizei Neuburg bittet um Zeugenhinweise unter 08431/6711-0.

Abbiegeunfall an Stadtkreuzung
Neuburg, Luitpoldstraße, 08.07.2022 14:15 Uhr
An der Luitpoldstraße in Neuburg befand sich der Fahrzeugführer mit seinem Pkw am rechten Abbiegestreifen, um in die Theresienstraße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang gesellte sich ein schätzungsweise 75 Jähriger E-Bike Fahrer an die linke Seite des Kraftfahrzeugführers und wollte ebenfalls nach rechts abbiegen. Dabei touchierte der Radfahrer die vordere linke Fahrzeugseite des Pkws und verursachte punktuellen Schaden an diesem. Der Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Der E-Bike Fahrer entfernte sich anschließend ohne seine Personalien zu hinterlassen. Beim älteren Mann wird eine südländische Herkunft vermutet. Die Polizei Neuburg bittet um Zeugenhinweise unter 08431/6711-0.

Einkaufswagen voll Diebesgut
Neuburg, Sudetenlandstraße, 08.07.2022, 16:10 Uhr
An der Kassenmitarbeiterin eines Verbrauchermarktes in Neuburg, schob ein 22-jähriger Mann seinen gefüllten Einkaufswagen, ohne zu zahlen, vorbei. Im Einkaufswagen befanden sich Waren im Wert von 164,02€. Neben Elektroartikeln befanden sich hauptsächlich Produkte verschiedener Getränkehersteller im Einkaufswagen des Beschuldigten. Bei der polizeilichen Kontrolle konnte der Mann zwar Bargeld vorweisen, jedoch nicht ausreichend, um den Einkauf begleichen zu können. Die Waren verblieben daher im Supermarkt. Diesen darf der Beschuldigte künftig nicht mehr betreten.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Königsmoos, Ingolstädter Straße, 08.07.2022 20:55 Uhr
Der 17-Jährige Fahrer eines Mofas sollte in Königsmoos einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, da sein Versicherungskennzeichen verkehrswidrig verändert war. Als der junge Fahrer dies bemerkte, beschleunigte er mit seinem Zweirad auf ca. 60 km/h. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Beamten konnte der junge Fahrer lediglich eine Prüfbescheinigung vorzeigen. Auf ihn kommt nun eine Strafanzeige aufgrund Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Kennzeichenmissbrauchs zu.

Gefährliche Körperverletzung an Parkbank
Neuburg, Elisenplatz, 08.07.2022, 22:10 Uhr
Die 39-Jährige Geschädigte saß am Abend alleine auf einer Parkbank am Nachtbergweg in Neuburg, als sie von drei ihr unbekannten Männern angesprochen wurde. Diese forderten sie auf, die Parkbank zu verlassen, da diese ihnen gehören würde. Als die Dame der Aufforderung nicht direkt nachkam, versetzte einer der Männer ihr einen Schlag mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Ein anderer Mann zog die Damen sodann von der Bank herunter. Bei den Männern soll es sich um drei ca. 30 Jährige, ca. 175cm große, dunkel gekleidete Männer mit südländischer Herkunft gehandelt haben. Die Polizei Neuburg bittet zur Ergreifung der Täter daher um sachdienliche Hinweise unter 08431/6711-0.

Kommentar verfassen