So. Aug 14th, 2022

Diesel Diebe durch Lkw Fahrer bei der Tatausübung gestört
Neuburg, B 16, Parkplatz Burgwaldberg, 19.07.2022, 03:00 Uhr
In den frühen Morgenstunden des 19.07.2022 schlief ein Lkw Fahrer in seinem Führerhaus am Parkplatz Burgwaldberg an der B 16. Gegen 03:00 Uhr nahm er Geräusche von außen wahr. Bei seiner Nachschau fielen ihm zwei unbekannte Männer auf, welche direkt nehmen dem Tank seines Lkws standen. Als diese den Mann bemerkten ergriffen sie die Flucht und stiegen in einen unbekannten Lkw ein. Sie fuhren mit diesem auf die B 16 in Fahrtrichtung Ingolstadt weg. Zu dem Lkw sind keine näheren Hinweise bekannt. Als der Geschädigte seinen Lkw genauer begutachtet fiel ihm der aufgebrochene Tankdeckel auf. Nach aktuellen Stand der Ermittlungen wurde jedoch kein Diesel entwendet. Es wird davon ausgegangen, dass die Täter von dem Lkw Fahrer bei der Tatausübung gestört wurden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100,00 €. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Neuburg unter der Rufnummer: 08431/6711-0 entgegen.

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Krad
Burgheim, Ortlfinger Straße – Illdorfer Straße, 18.07.2022, 16:46 Uhr
Eine 38-jährige Pkw Fahrerin aus dem Landkreis Donau-Ries fuhr mit ihrem Fahrzeug in Burgheim auf der Illdorfer Straße und wollte über die Ortlfinger Straße zur dortigen Tankstelle fahren. Hierbei übersah sie den von rechts auf der Ortlfinger Straße Orts einwärts fahrenden 15-jährigen Krad Fahrer aus dem Neuburger Landkreis. Dieser war gegenüber der Pkw Fahrerin vorfahrtsberechtigt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Folge stürzte der Krad Fahrer. Die Pkw Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Krad Fahrer wurde mit Verdacht auf Armfrakturen ins Krankenhaus Neuburg gebracht. An dem Pkw wurde die rechte Fahrzeugseite eingedellt. Am Krad wurde unter anderem die Vorderachse verbogen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 4.000,00 €. Gegen die Pkw Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Großer Verkehrsunfall auf der B 16 bei Oberhausen – B 16 für ca. zwei Stunden voll gesperrt
Oberhausen, B 16, 18.07.2022, 17:35 Uhr
Ein 46-jährige Pkw Fahrer aus dem Landkreis Weißenburg fuhr mit seinem Fahrzeug auf der B 16 von Donauwörth kommend Richtung Neuburg. Gleichzeitig befuhr der 55-jährige Geschädigte aus dem Landkreis Donau-Rieß die gleiche Strecke in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Mit in dessen Fahrzeug befand sich seine 37-jährige Ehefrau. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 46-jährige Beschuldigte auf Höhe Ortsumfahrung Oberhausen mit seinem Pkw immer weiter nach links auf die Gegenfahrbahn. Der Geschädigte bremste sein Fahrzeug noch ab und versuchte dem nun auf seiner Spur fahrenden Pkw des Beschuldigten auszuweichen. Dennoch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Pkw kamen in dessen Folge von der Fahrbahn ab und überschlugen sich. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 75.000,00 €. Alle Unfallbeteiligten blieben nach aktuellen Stand leicht verletzt, wurden aber dennoch zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus Neuburg verbracht. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Die B 16 war während der Unfallaufnahme für ca. zwei Stunden voll gesperrt.

Diebstahl von Bargeld aus einer Zahnarztpraxis
Neuburg, Schrannenplatz, 15.07.2022, 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
Im Tatzeitraum wurde in der Zahnarztpraxis Reinigungsarbeiten durch eine Reinigungskraft durchgeführt. In der Praxis selbst war kein Betrieb. Während der Reinigungsarbeiten stand die Praxistüre offen. Offensichtlich gelangte ein bislang unbekannter Täter durch die geöffnete Türe in das Praxisinnere und entwendete aus zwei Kassen Bargeld in Höhe von ca. 1.000,00 €.
Bereits am 11.07.2022 kam es zu einem ähnlichen Diebstahl in einer benachbarten Zahnarztpraxis. Hier konnte der Täter wie folgt beschrieben werden. Es handelte sich um eine ca. 14 Jahre alte, männliche Person mit südländischen Aussehen. Er hatte schwarze, mittellange Haare und trug eine Kappe. Auffällig war eine am rechten Handgelenk getragene, goldene Uhr und auffällig schlechte Zähne.
Am Tattag des 15.07.2022 befand sich eine Person, auf welche die o.g. Beschreibung passt kurz vor dem Diebstahl in der zweiten geschädigten Zahnarztpraxis. Dort wurde er abgewiesen. Es handelt sich aller Wahrscheinlichkeit bei beiden Diebstählen um den gleichen Täter. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Neuburg unter der Rufnummer: 08431/6711-0 entgegen.

Kommentar verfassen