Fr. Okt 7th, 2022

Beleidigung hat ein Nachspiel
Neuburg, Spitalplatz, 12.09.2022, 19:15 Uhr
Eine Streifenbesatzung der Polizei Neuburg befand sich in einer Kontrolle am Spitalplatz in Neuburg. Während dieser Kontrolle wurden die Beamten von einem vorbeifahrenden E-Scooter-Fahrer beleidigt. Im Nachgang wollte der Führer des E-Scooters flüchten. Der 26-jährige Mann aus der Gemeinde Burgheim konnte nach kurzer Flucht von der Streife angehalten werden. Bei der Person wurde Alkoholgeruch festgestellt. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest wurde ein Wert von über 1,1 Promille festgestellt. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme in der Klinik Neuburg durchgeführt. Den E-Scooter-Führer erwarten nun sowohl eine Strafanzeige aufgrund einer Beleidung sowie eine Strafanzeige aufgrund einer Trunkenheit im Verkehr.

2x Verkehrsunfallflucht
1. – Neuburg, Am Südpark (Höhe Baumarkt Obi), 09.09.2022, 16:30 Uhr – 09.09.2022, 17:05 Uhr
Während des Tatzeitraums wurde der geparkte Pkw eines 63-jährigen Neuburgers angefahren. Am Fahrzeug wurde der Kotflügel vorne links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Neuburg unter 08431/6711-0.

2. – Neuburg, Grünauer Straße (Höhe Ostendstraße), 09.09.2022, 17:30 Uhr – 12.09.2022, 04:30 Uhr
Während des Tatzeitraums wurde der am Schotterparkplatz gegenüber der Ostendstraße geparkte Pkw eines weiteren 63-jährigen Neuburgers durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Es enstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro am rechten Fahrzeugheck. Zeugenhinweise unter 08431/6711-0.

Körperverletzung am Skaterpark
Neuburg, Fünfzehnerstraße, 12.09.2022, 16:50 Uhr
Ein 18-jähriger wurde am Skaterplatz Neuburg von einer bislang unbekannten Person geschlagen. Der unbekannte Täer soll etwa 14 Jahre alt sein und schwarze Haare haben. Er trug ein weiß-schwarzes T-Shirt und eine graue Hose. Nähere Informationen zum Tathergang und zur Täterbeschreibung müssen noch in Erfahrung gebracht werden. Die Polizei Neuburg bittet Zeugen des Vorfalles, sich unter der Rufnummer 08431/6711-0 zu melden.

Lkw kommt von Fahrbahn ab
Neuburg, Ried, 12.09.2022, 14:37 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr ein 63-Jähriger aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen mit einem Abfallsammelfahrzeug die Staatstraße von Ried kommend in Fahrtrichtung Ingolstadt. In der Linkskurve vor Joshofen kam der Fahrzeugführer aus bislang unbekannter Ursache nach rechts ins Bankett und verlor dabei die Kontrolle über seinen Lkw. Der Lkw stürzte im Anschluss die Böschung nach rechts hinab und kippte auf die rechte Fahrzeugseite. Der 63-Jährige und sein 35-Jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt in die Klink Neuburg transportiert. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt und musste von der Feuerwehr gereinigt werden.

Beim Rückwärtsfahren Fußgänger übersehen
Karlshuld, Augsburger Straße (PP Norma), 12.09.2022, 14:37 Uhr
Eine 56-jährige Frau aus der Gemeinde Karshuld übersah beim rückwärts Ausparken am Parkplatz des Discounter Norma eine 57-jährige Fußgängerin. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 57-jährige schwer. Sie erlitt nach ersten Erkenntnissen ein Wirbelsäulentrauma und multiple Prellungen. Die Dame wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik Neuburg transportiert. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Neuburg unter der Rufnummer 08431/6711-0 zu melden.

Kommentar verfassen