Do. Dez 1st, 2022

Fahrt unter Drogeneinfluss
Neuburg, Längenmühlweg, 07.10.2022, 03:15 Uhr
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnten bei einem 28jährigen Mann aus Neuburg a. d. Donau drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein anschließender Urintest verlief positiv auf die Droge „THC“. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Im weiteren Verlauf wurde eine Blutentnahme durchgeführt, um die Art und Menge der konsumierten Drogen genauer feststellen zu können. Das Ergebnis der Blutuntersuchung bleibt abzuwarten.

Fliegende Fäuste im Straßenverkehr
Neuburg, Donauwörther Straße, 06.10.2022, 23:00 Uhr
Am Donnerstag gegen 23 Uhr, wollte ein 44-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Oberhausen mit seinem Pkw von der Adalbert-Stifter-Straße kommend, in die Donauwörther Straße abbiegen. Hierbei musste er stark abbremsen, da zum gleichen Zeitpunkt ein 64-jähriger Neuburger fußläufig die Fahrbahn betrat, um diese zu überqueren. Der Fußgänger ging nach diesem Vorfall in aggressiver Haltung in Richtung des Pkw, öffnete die Fahrertüre und schlug dem 44-jährigen Fahrer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Im Anschluss entfernte sich der 64-jährige Fußgänger von der Örtlichkeit, konnte jedoch kurze Zeit später von einer Streife der Polizei angetroffen werden. Er wies eindeutige Spuren des körperlichen Angriffs an seiner Faust auf. Zudem befand er sich in stark alkoholisiertem Zustand. Nach der Feststellung der Personalien wurde der 64-jährige Neuburger von der Streife wieder entlassen. Der 44-jährige Autofahrer erlitt durch den körperlichen Angriff, Verletzungen in Form einer aufgeplatzten Lippe und einer Schwellung im Kieferbereich. Er begab sich selbständig zu einer Behandlung in das Krankenhaus Neuburg. Den aggressiven Fußgänger erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Kommentar verfassen