Sa. Jan 28th, 2023

In die Donau gestürzt
Neuburg – Ein 29-jähriger Neuburger hatte am 11.12.2022 wohl zu tief ins Glas gesehen. Auf Grund seiner Alkoholisierung, von mehr als 2,00‰ stürzte er von einem Treppenaufgang in die Donau. Glücklicherweise konnte ein Zeuge dies beobachten und half dem Mann aus dem Wasser. Er wurde stark unterkühlt mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus transportiert.

Brand einer Scheun
Rennertshofen – Am 10.12.2022 kam es kurz vor 22:00 Uhr zum Brand einer Scheune. Teile des Dachs, sowie ein Teil der Außenwand wurden dabei beschädigt.
Der Brand konnte schnell gelöscht werden, da ein Nachbar das Feuer frühzeitig bemerkte. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr für Personen. Die freiwillige Feuerwehr Ellenbrunn, Rennertshofen und Neuburg löschten das Feuer. Die Brandursache ist bislang unbekannt und wird noch von der Polizei Neuburg ermittelt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000€.

Verkehrsunfall – B16
Buergheim – Am 10.12.2022 befuhr ein 49-jähriger Burgheimer mit seinem Pkw die B16 in östliche Richtung.
An der Abfahrt nach Burgheim wollte er nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, seine beiden Mitfahrer erlitten jedoch leichte Verletzungen. Die Fahrzeuginsassen des entgegenkommenden Pkw´s wurden ebenfalls leicht verletzt. Sie wurden in das Krankenhaus Neuburg transportiert. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 11.000€. Während der Unfallaufnahme leitete die Feuerwehren Burgheim und Straß den Verkehr an der Unfallörtlichkeit vorbei.

Kommentar verfassen