Di. Sep 28th, 2021

Mofa-Fahrer betrunken in Neuburg unterwegs
Neuburg, Augsburger Straße, 03.08.2021, 00:00 Uhr
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Streifenbeamten bei einem 17-jährigen Rohrenfelser Alkoholgeruch war. Ein Alcotest ergab einen Wert von 0,8 Promille Alkohol im Blut des Verkehrsteilnehmers. Er wurde bei der Polizei Neuburg von einem Erziehungsberechtigten abgeholt. Den Jugendlichen erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Unter Einfluss von Rauschmitteln randaliert und Polizeibeamte beleidigt
Neuburg, Münchener Sraße, 02.08.2021, 19:40 Uhr
Ein 43-jähriger Neuburger musste aufgrund seiner starken Alkoholisierung von über 3 Promille letztlich zwangsweise in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Zuvor war es mit Familienangehörigen zu einem verbalen Streit gekommen, nachdem man ihm weitere alkoholische Getränke vorenthalten wollte. Die hinzugerufenen Polizeibeamten der Polizei Neuburg konnten den Mann, der nach eigenen Angaben im Laufe des Tages auch Betäubungsmittel konsumiert hatte, zunächst besänftigen. Im weiteren Verlauf trat er zunehmend aggressiv gegen die Polizisten auf, sodass er schließlich gefesselt und zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Dabei beleidigte er einen Beamten verbal und muss sich diesbezüglich in einem Ermittlungsverfahren verantworten.

Kommentar verfassen