So. Jun 16th, 2024

Fahrt unter Drogeneinfluss
Karlshuld – Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte am 21.02.2023, gegen 02:15 Uhr, ein 20jähriger Pkw-Fahrer aus Schrobenhausen festgestellt werden, der unter Drogeneinfluss stand.
Der Fahrer war auf der Neuburger Straße in Karlshuld unterwegs und wurde zur Kontrolle angehalten. Dabei konnten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv, so dass eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld sowie einem Fahrverbot rechnen.

Widerrechtliches Betreten von Bahnanlagen
Neuburg – Am 20.02.2023, gegen 12:50 Uhr, wurde der Polizei in Neuburg mitgeteilt, dass sich eine Person im Gleisbereich der Bahnstrecke Ingolstadt – Neuburg (ca. 300 Meter vor dem Bahnhof Neuburg) aufhalten würde.
Daraufhin wurde der Bahnverkehr in diesem Bereich eingestellt. Gleichzeitig wurde ein Polizeistreife der PI Neuburg zur Einsatzörtlichkeit beordert. Die eingesetzten Beamten konnten kurz darauf am Bahnhof die betreffende Person feststellen und kontrollieren. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 37jährige Mann aus Erfurt Betäubungsmittel bei sich trug. Warum sich die Person im Gleisbereich aufhielt, konnte nicht abschließend geklärt werden. Neben dem illegalen Besitz von Drogen stellt auch das Betreten der Gleise ein Verstoß nach der Eisenbahnbau- und Betriebsordnung dar.

Kommentar verfassen