Mo. Sep 27th, 2021

Roller-Fahrer ohne Führerschein unterwegs
Neuburg, Ried, Eichstätter Straße, 03.08.2021, 18:50 Uhr
Zur Tatzeit wurde ein 33-Jähriger mit seinem Roller einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zum Führen des Fahrzeugs ist. Die Weiterfahrt wurde ihm unterbunden, den Mann erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Gängige Betrugsmasche bleibt erfolglos
Ende Juli 2021 erhielt eine 70-jährige ein vermeintliches Schreiben eines Inkassounternehmens, adressiert an ihren verstorbenen Ehemann mit einer Zahlungsaufforderung in Höhe mehrerer hundert Euro. Anlass wäre die Teilnahme an Gewinnspielen gewesen. Die Frau erkannte den Betrugsversuch, zahlte nicht und meldete den Vorfall stattdessen der Polizei. Es handelt sich hierbei um eine bekannte Betrugsmasche.

Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang: Seien Sie bei unberechtigten Forderungen misstrauisch! Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihre örtlich zuständige Polizeidienststelle. Bringen Sie Betrugsversuche zur Anzeige.

Kommentar verfassen