So. Jun 23rd, 2024

Unfall mit Kettensäge bei GartenarbeitenNeuburg – Am Dienstag Nachmittag 28.02.23 kam es bei Gartenarbeiten in Neuburg zu einem Unfall mit einer Kettensäge.

Ein 55-jähriger Neuburger hatte gerade seine Sägearbeiten an einem Baumstamm beendet. Als er seine Kettensäge neben sich ablegte, bemerkte er offenbar nicht, dass diese noch nachlief. Es kam zu einer Berührung im Bereich des linken Knöchels. Da der Mann nur Turnschuhe trug, fügte er sich hierbei eine Schnittwunde zu, welche anschließend im Krankenhaus Neuburg behandelt wurde.

Rollerfahrt ohne Fahrerlaubnis
Neuburg – Bei einem 16-jährigern Neuburger wurde am Dienstag um 13:45 Uhr in der Seminarstraße in Neuburg eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt.
Der junge Mann war mit einem „50-er“ Roller unterwegs, er war aber nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung und nicht der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse AM. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, ihn erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Kommentar verfassen