Do. Mai 30th, 2024

Fahrt unter Alkoholeinfluss
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte am 02.03.2023, gegen 23:30 Uhr, ein alkoholisierter Pkw-Fahrer festgestellt werden.
Der 20jährige Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen befuhr mit seinem Pkw die Hauptstraße in Karlshuld und wurde zur Kontrolle angehalten. Während der Kontrolle konnte beim Fahrer Alkoholgeruch ferstgestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Zur genauen Bestimmung der Blutalkoholkonzentration wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer muss mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Sachbeschädigung an Kfz
Im Zeitraum vom 28.02.2023, 14:00 Uhr bis 02.03.2023, 11:00 Uhr, wurde in der Tobias-Kroll-Straße in Neuburg  ein abgesteller Anhänger mit schwarzer Farbe besprüht sowie die vorhandene Elektroverkabelung beschädigt. Zum Verursacher gibt es bislang keine Erkenntnisse. Die Polizei in Neuburg  sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht
Am Kreisverkehr in Neuburg, Sehensander Weg / Ochsenweg, wurden zwei Richtungstafeln umgefahren und beschädigt.
Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen fuhr ein bis dato unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Lkw über die Verkehrsinsel und beschädigte die Verkehrseinrichtungen. Der Unfall dürfte sich im Zeitraum vom 01.03.2023, 15:00 Uhr bis 02.03.2023, 06:15 Uhr ereignet haben. Die Polizei in Neuburg sucht Zeugen zum Unfallhergang. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Kommentar verfassen