Sa. Mrz 2nd, 2024

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Lichtenau- Am Montag Abend, gegen 23:10 Uhr, befuhr eine 18jährige Pkw-Fahrerin die Ortsverbindungsstraße von Lichtenau kommend in Richtung Weichering. Kurz nach Lichtenau wollte die Frau einem kreuzenden Reh ausweichen.
Beim Ausweichmanöver verlor die Pkw-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Die Frau konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus in Neuburg a.d. Donau verbracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro. Die Feuerwehr Lichtenau war mit 15 Einsatzkräften vor Ort.

Verkehrsunfallflucht
Neuburg – Im Zeitraum vom 06.03.2023, 09:30 Uhr bis 06.03.2023, 10:30 Uhr, wurde in der Sudetenlandstraße in Neuburg, beim dortigen REWE-Parkplatz, ein geparkter Pkw angefahren und nicht unerheblich beschädigt.
Der bis dato unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zum Verursacher gibt es bislang keine Erkenntnisse. Die Polizei in Neuburg bittet um Zeugenhinweise. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Kommentar verfassen