So. Jun 16th, 2024

Trunkenheit im Verkehr
Neuburg – Am 29.03.2023, gegen 15:10 Uhr, befuhr eine 43jährige Frau aus Neuburg mit ihrem Fahrrad den Schleifmühlweg in Neuburg.
Im weiteren Verlauf verlor die Frau das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Eine hinzugekommene Streife der PI Neuburg leistete zunächst Hilfe, wobei die Frau durch den Sturz unverletzt blieb. Gleichzeitig konnten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrnehmen, was wohl der Grund für die unsichere Fahrweise war. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von ca. 2,1 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Gestern Nachmittag, gegen 15:00 Uhr, kam es in der Luitpoldstraße in Neuburg zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.
Grund für den Auffahrunfall war erhöhtes Verkehrsaufkommen in der Luitpoldstraße. Eine 47jährige Pkw-Fahrerin musste zunächst verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin konnte zwar noch rechtzeitig anhalten, wurde aber von einem nachfolgenden, dritten Fahrzeug auf das vordere Fahrzeug geschoben. In der Folge wurden durch den Unfall drei Fahrzeuge beschädigt und 3 Personen leicht verletzt. Es entstand ein Gesamt-Sachschaden in Höhe von ca. 11.500 Euro.

Diebstahl eines Fahrrades
Ein oder mehrere unbekannte(r) Täter entwendeten aus der offenen Garage eines Mehrparteienhauses in der Ingolstädter Straße in Neuburg ein Pedelec.
Das Pedelec wurde im Zeitraum vom 23.03.2023, 20:00 Uhr bis 28.03.2023, 08:30 Uhr entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Kommentar verfassen