Mi. Jun 12th, 2024

Zwei Verkehrsunfallfluchten in Neuburg

1. – Am 11.04.2023 ereignete sich im Zeitraum von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf einem Supermarkt-Parkplatz in der Neuburger Franz-Boecker-Straße. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen geparkten Pkw, an diesem ein Schaden von ca. 3000 Euro entstand.

2. – Am 12.04.2023 wurde im Zeitraum von 10.40 Uhr bis 13.10 Uhr ein im Längenmühlweg am Fahrbahnrand geparkter Pkw angefahren. Der entstandene Schaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

In beiden Fällen entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Versuchter Einbruch
Karlshuld – Zu einem versuchten Einbruch kam es in der Nacht von Dienstag, 11.04.2023, auf Mittwoch, 12.04.2023, in der Hauptstraße in Karlshuld. Ein Unbekannter versuchte in einen Baumarkt einzudringen, scheiterte allerdings an der Eingangstüre. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Verkehrsunfall auf Parkplatz des Landratsamtes
Am 11.04.2023 ereignete sich im Zeitraum von 10.25 Uhr bis 11.30 Uhr ein Verkehrsunfall in Form eines „Parkremplers“ auf dem Parkplatz des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen. Der vermeintliche Unfallverursacher wurde durch eine bislang unbekannte Zeugin auf den Zusammenstoß aufmerksam gemacht und hinterließ eine Visitenkarte an dem anderen Fahrzeug. Die unbekannte Unfallzeugin wird gebeten, sich mit der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen