Do. Mai 30th, 2024

Zwei betrunkene Fahrzeugführer durch die Polizei kontrolliert
1. – Am 13.04.2023, gegen 22:55 Uhr, wurde in Bergheim ein 27jähriger Bergheimer mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von knapp 1,4 Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ist eingeleitet worden.

2. – Am 14.04.2023, gegen 00:50 Uhr, wurde ein 23jähriger Rohrenfelser mit seinem Transporter in Baiern einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund von Alkoholgeruch wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab knapp 1,1 Promille. Der junge Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Führerschein durfte er zunächst noch behalten, da erst das genaue Ergebnis der Blutuntersuchung abgewartet werden muss. Derzeit läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Verdacht auf Trunkenheit im Verkehr.

Fahrraddieb festgenommen aufgrund eines aufmerksamen Zeugen in Neuburg
Am 13.04.23, gegen 19:15 Uhr, beobachtete ein Zeuge einen Mann, der an einem Fahrradabstellplatz ein Fahrrad mit einem Bolzenschneider abzwickte und in seinen Pkw lud. Anschließend fuhr dieser weg. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Diese konnte den 66jährigen Mann aus Neuburg an seiner Wohnanschrift antreffen. Das Fahrrad war ebenfalls dort. Es stellte sich heraus, daß das Fahrrad ihm nicht gehört. Er hatte es entwendet, weil er dachte, es würde nicht mehr benutzt. Es sollte hergerichtet und dann selber genutzt werden. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Es hat einen Wert von ca. 50 Euro. Den Neuburger erwartet eine Anzeige wegen Fahrraddiebstahl.
Das Fahrrad stand am Fahrradabstellplatz an der Mittelschule Neuburg an der Grünauer Straße. Die Polizei sucht den Besitzer/Geschädigten. Dieser möge sich bitte dringend bei der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0 melden.

Kommentar verfassen