Mo. Jul 22nd, 2024

Gefährlicher Eingriff in den StraßenverkehrNeuburg – Im Tatzeitraum vom 11.05.2023, 06:00 Uhr bis 11.05.2023, 18:45 Uhr, wurden an einem Geländewagen der Marke Land Rover 5 Radmuttern gelöst.

Der Pkw stand im Tatzeitraum geparkt in einer Parkbucht am Bahnhofsvorplatz in Neuburg a.d. Donau. Der Fahrzeugführer konnte den Eingriff rechtzeitig bei der Luftdruckkontrolle der Reifen feststellen und so schlimmeres verhindern. Die Polizei in Neuburg bittet um Zeugenhinweise.

Diebstahl einer Geldbörse
Neuburg – Zwei unbekannte Männer haben am 12.05.2023, gegen 14:00 Uhr, eine Geldbörse samt Inhalt aus einem Einkaufswagen entwendet.
Die Geschädigte, eine 75-jährige Frau aus Neuburg, befand sich zur Tatzeit beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft in der Grünauer Straße in Neuburg. Während des Einkaufs befand sich die Handtasche der Geschädigten im Einkaufswagen. In einem günstigen Moment entnahm einer der beiden Täter die Geldbörse aus der Handtasche. Anschließend flüchteten die beiden Männer (vermutlich Osteuropäer im Alter von 40 und 60 Jahren) in unbekannte Richtung. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 140 Euro.

Diebstahl von amtlichen Kfz-Kennzeichen
Neuburg – Ein oder mehrere unbekannte(r) Täter haben die beiden amtlichen Kennzeichen, die ordnungsgemäß an einem Pkw angebracht waren, entwendet.
Das betroffene Fahrzeug, ein Pkw der Marke Opel / Typ Gandland, stand im Zeitraum vom 10.05.2023, 16.00 Uhr bis 12.05.2023, 14:30 Uhr, geparkt auf dem Parkplatz „Am Graben“ in Neuburg a.d. Donau. Hinweise nimmt die Polizei in Neuburg entgegen.

Versuchter Diebstahl von Kupferfallrohr
Ehekirchen – Unbekannte haben versucht, ein Kupferfallrohr vom Friedhofsgelände in Ehekirchen OT Wald zu entwenden.
Vermutlich im Tatzeitraum vom 11.05.2023, 18.00 Uhr bis 12.05.2023, 18:00 Uhr, wurde das Fallrohr, welches an der Aussegnungshalle angebracht ist, aus der Verankerung gerissen und verbogen. Letztlich wurde aber nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Kommentar verfassen