Fr. Jul 19th, 2024

Verkehrsunfall auf der B 16 ohne VerletzteNuburg – Am 13.05.2023, gegen 08:20 Uhr, befuhr eine 44jährige Frau aus Günzburg mit ihrem Wohnmobil die B 16 von Donauwörth kommend in Richtung Ingolstadt.

Am Kreisverkehr an der Münchener Straße übersah sie beim Einfahren einen bereits im Kreisverkehr fahrenden Pkw eines 59jährigen Neuburgers. Bei dem anschließenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Wegen des Vorfahrtverstosses wird gegen die Günzburgerin ein Bußgeldverfahren eröffnet.

Alkoholisierter Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall bei Wagenhofen
Am 13.05.23, gegen 20:45 Uhr, befuhr ein 52jähriger Rohrenfelser mit seinem Pkw die Staatsstraße 2035 von Rohrenfels kommend in Richtung Wagenhofen.
Am Ortseingang Wagenhofen kam er nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße ab und blieb auf dem Radweg unterhalb der Straße stehen. Verletzt wurde der Fahrzeugführer hierbei nicht. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Rohrenfelser Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alko-Test ergab knapp 1,7 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Am Pkw und der Böschung entstand ein Sachschaden von ca. 15.500 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auf den 52jährigen kommt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

Diebstahl von Schneefanggittern in Ehekirchen
Im Zeitraum 05.05.23 – 13.05.23 wurden in Ehekirchen, OT Holzkirchen, vom Dach der Kirche mehrere Teile des Schneefanggitters abmontiert und entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.
Die Polizei Neuburg bittet Zeugen, welche in dem besagten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich Ehekirchen, OT Holzkirchen, gemacht haben, sich unter Tel. 08431/6711-0, zu melden.

Kommentar verfassen