Fr. Okt 15th, 2021

Mähroboter auf Sportanlage des SV Grasheim durch Unbekannte beschädigt
Karlshuld, OT Grasheim, Sportgelände SV Grasheim, Augsburger Str. 138, 18.08.2021, 18:00 – 22:15 Uhr
Bislang Unbekannte beschädigten gestern Abend auf der Sportanlage des SV Grasheim mutwillig Mähroboter und dazugehörige Ladestationen. Der verursachte Schaden beläuft sich auf insgesamt ca. 5.000 €. Zeugen, die zum Fall etwas mitbekommen haben, werden gebeten, sich unter 08431/6711-0 bei der Polizei Neuburg zu melden.

Polizei warnt vor Betrugsmasche mit fingierten Inkassoschreiben
Neuburg – Auch in der Region Neuburg/Ingolstadt häufen sich aktuell Fälle, in denen die Täter mit einer perfiden Betrugsmasche vorgehen:
Die Geschädigten erhalten hierbei unfrankierte Schreiben von verschiedenen angeblichen Inkassofirmen. Die Schreiben beinhalten eine Geldforderung in Höhe eines 3-stelligen Euro-Betrags für eine angebliche telefonische Gewinnspielteilnahme. Auch sind den Schreiben der falschen Inkassobüros vorausgefüllte Überweisungsträger zum Ausschneiden beigefügt. Auf diesen sind die IBAN von wechselnden, ausnahmslos ausländischen Bankkonten ebenfalls bereits aufgedruckt. Nach den bisherigen Ermittlungen agiert die hinter den Betrügereien steckende Tätergruppe deutschlandweit. Die Namen der Inkassofirmen sowie die Gewinnspielfirmen sind hierbei in den Schreiben frei erfunden. Die Geldforderungen entbehren in den beschriebenen Fällen in der Regel jeglicher Grundlage. Betroffene Bürgerinnen und Bürger, die ebenfalls solche Schreiben erhalten haben oder als Geschädigte sogar Überweisungen getätigt haben, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden. Ebenso bittet die Polizei um Mithilfe von Zeugen, die Angaben zu den offenbar privaten Zustellern dieser falschen Inkassobriefe bzw. deren Fahrzeugen machen können.

Kommentar verfassen