Sa. Jul 20th, 2024

Weidezaun in Neuburg beschädigtNeuburg – Am 07.07.23 wurde offenbar im Zeitraum zwischen 07:00 Uhr bis 21:00 Uhr

ein Weidezaun durch Unbekannte beschädigte. Der mobile Weidezaun befindet sich n der Krautgasse im Bereich der Heugasse. Er wurde auf einer Länge von ca. 20 Metern beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 100 Euro. Die Polizei Neuburg  bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08431/6711-0.

Randalierer beleidigt Polizeibeamte und landet im Gewahrsam
Neuburg – Am 08.04.23, gegen 04:00 Uhr, wurde die Polizei nach Neuburg in die Königsberger Straße gerufen, weil ein Betrunkener in der Wohnung randalieren soll.
Zur Beendigung der Ehestreitigkeiten wurde der 37jährige Ehemann zunächst aus der Wohnung verwiesen. Eine Viertelstunde später kam er jedoch erneut zurück und randalierte erneut. Da er sich nicht einsichtig zeigte gegenüber den Beamten wurde er in Gewahrsam genommen. Hierbei betitelte er die Polizisten u. a. als „Idioten“ und „Arschlöcher“. Er durfte die restliche Nacht in einer Arrestzelle der Polizei Neuburg/Do. verbringen. Strafanzeige wegen Beleidigung wurde erstellt.

Vorfahrt mißachtet
Neuburg – Am 07.07.23, gegen 10:30 Uhr, befuhr ein 30jähriger Augsburger mit seinem Pkw die Grünauer Straße in Neuburg stadtauswärts.
Zeitgleich wollte ein 40jähriger Neuburger mit seinem Lkw von der Ruhrstraße kommend nach links auf die Grünauer Straße einbiegen, um ebenfalls stadtauswärts zu fahren. Hierbei übersah er jedoch den vorfahrtberechtigten Pkw des Augsburgers. Es kam zum Verkehrsunfall, bei dem jedoch niemand verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt ca. 6000 Euro. Gegen den Neuburger wurde ein Bußgeldverfahren wegen des Vorfahrtsverstosses eingeleitet.

Kommentar verfassen