Mi. Jun 12th, 2024

Polizeibeamte geschlagen und dann in Gewahrsam gegangen
Am 09.07.23, gegen 00:20 Uhr, sollte ein 26jähriger Mann aus Cham ein Lokal in Neuburg verlassen.
Nachdem er dies nicht tat, wurde die Polizei verständigt. Gegenüber den eingesetzten Beamten zeigte er sich ziemlich aggressiv und uneinsichtig. Nachdem er einem Polizeibeamten mit der Hand ins Gesicht schlug, wurde er mit unmittelbarem Zwang zur Polizeidienststelle verbracht. Da er erheblich alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Anschließend verblieb er den Rest der Nacht bei der Polizei Neuburg zum Ausnüchtern.
Sein 27jähriger Begleiter aus Neuburg störte ständig die polizeilichen Massnahmen und kam einem Platzverweis nicht nach. Da auch er erheblich unter Alkoholeinfluß stand, bezog er für den Rest der Nacht die zweite Arrestzelle der Polizei in Neuburg.

Getreidefeld bei Rennertshofen abgebrannt
Am 08.07.23, gegen 15:30 Uhr, geriet bei Abmäharbeiten ein Getreidefeld bei Rennertshofen in Brand.
Trotz sofortiger Löschversuche breitete sich der Brand rasch aus. Durch andere Landwirte wurde das Feld aussen herum abgemäht um ein weiteres Ausbreiten unter anderem auf ein Waldstück zu verhindern. Letztendlich brannten ca. 3 Hektar Feld ab. Der Sachschaden beträgt ca. 8000 Euro. Verletzt wurde niemand. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Neuburg, Rennertshofen, Stepperg, Wellheim, Schrobenhausen, Obermaxfeld und der Rettungsdienst.

Unfallflucht in Burgheim mit Sachschaden
Am 08.07.23, gegen 12:30 Uhr, fuhr auf dem REWE-Parkplatz in Burgheim eine bislang unbekannte Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug gegen einen anderen geparkten Pkw.
Anschließend fuhr sie weiter, ohne anzuhalten. Durch andere Kunden konnte der Vorfall beobachtet werden. An dem geparkten Pkw entstand ein Schaden von ca. 1200 Euro in Form von Delle und Kratzer. Bei dem Verursacher-Pkw handelt es sich um einen dunklen Kombi. Die Polizei in Neuburg  erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel. 08431/6711-0.

Diebstahl eines E-Scooters in Neuburg
Im Zeitraum vom 07.07.23, 23:00 Uhr, bis 08.07.23, 06:30 Uhr, wurde ein E-Scooter in Neuburg gestohlen.
Der schwarze Scooter Marke KSR stand in Neuburg  an der Schützenstraße und war nicht abgesperrt. Der Wert beläuft sich auf ca. 120 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neuburg, Tel. 08431/6711-0.

Unfallflucht bei Bergheim mit Sachschaden
Am 07.07.23, gegen 22:20 Uhr, befuhr eine 43jährige Neuburgerin mit ihrem Pkw Audi die Staatstraße 2043 von der Staustufe Bergheim kommend in Richtung Kreisverkehr Grünau.
Ca. 1 km nach der Staustufe kam ihr auf ihrer Fahrspur ein anderer Pkw, vermutlich ein VW-Bus T 4 oder T 5, entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, mußte die Neuburgerin nach rechts ausweichen und geriet hierbei an die Leitplanke. Dabei wurde die gesamte rechte Seite ihres Pkw Audi verkratzt. Der Sachschaden beträgt ca. 8000 Euro. Verletzt wurde die Fahrerin nicht. Zu einem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug war es nicht gekommen. Der entgegenkommende Pkw setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Die Polizei Neuburg bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08431/6711-0.

Beschädigter Pkw in Neuburg
Im Zeitraum vom 07.07.23, 17:00 Uhr, bis 08.07.23, 08:00 Uhr, war ein Pkw Skoda am Wolfgang-Wilhelm-Platz geparkt.
In diesem Zeitraum wurde die Fahrzeugfront linksseitig stark verkratzt. Vermutlich handelt es sich hier um eine Unfallflucht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neuburg, Tel. 08431/6711-0.

Kommentar verfassen