Sa. Jul 13th, 2024

Verkehrsunfall mit PersonenschadenNeuburg – Zwei Verletzte und ca. 7000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr „Am Bachweiher“ in Neuburg ereignete.

Eine 20-Jährige aus dem Landkreis Aichach-Friedberg fuhr mit ihrem Pkw von der Augsburger Str. in Richtung Fleischnershausen. Auf Höhe des „Bachweihers“ übersah sie einen 40-Jährigen Ehekirchner, der mit einem dreirädrigen Fahrzeug aus Richtung Hardt kam und vorfahrtsberechtigt war. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Aufgrund des Zusammenstoßes wurde der 40-Jährige aus seinem Fahrzeug geschleudert, ersten Erkenntnissen nach zog er sich Frakturen beider Unterschenkel zu. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die 20-Jährige Unfallverursacherin wurde leicht verletzt, sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Radfahrer kommt alkoholisiert zur Polizeiinspektion
Neuburg – Ein 44-Jähriger Neuburger fuhr am Dienstagabend gegen 18.00 Uhr mit seinem Fahrrad zur Polizeiinspektion Neuburg und wurde hier in der Wache vorstellig.
Nachdem bei dem Radfahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von knapp 1,8 Promille. Gegen den 44-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Vandalismus am Kindergarten
Neuburg – Im Zeitraum 17.07.2023, 16.00 Uhr, bis 18.07.2023, 06.45 Uhr, wurde durch einen bislang unbekannten Täter ein Spielzelt im Außenbereich eines Kindergartens in der Wittenbergstraße/Neuburg beschädigt.
Hierzu verschaffte sich der Unbekannte unbefugt Zutritt zu dem umzäunten Gelände. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 1500 Euro veranschlagt. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Kommentar verfassen