Sa. Jun 15th, 2024

Schmerzhafter Sturz
Am späten Nachmittag des 28.08.2023 (Montag) ereignete sich auf einem Radweg, welcher parallel zur Sinninger Straße in Oberhausen verläuft, ein Verkehrsunfall, bei welchem sich eine junge Dame verletzte.
Die 21-jährige Frau aus Vohburg war mit ihrem Tretroller auf dem Fuß- und Radweg in Richtung Bahnhof in Oberhausen unterwegs und verlor an einem abschüssig verlaufendem Teilstück die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie fuhr hierdurch mit dem Tretroller nach links in den dortigen Grünstreifen und stürzte unsanft in die dortige Böschung. Durch den Sturz zog sich die Frau aus Vohburg diverse Prellungen, Schürfwunden, sowie eine Platzwunde an der Unterlippe zu. Die Dame wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Neuburg transportiert und dort stationär aufgenommen.

Körperlicher Angriff beim Gassigehen
Neuburg – Am 28.08.2023 (Montag) gegen 14:00 Uhr teilte eine 59-jährige Frau aus Neuburg der Polizeiinspektion Neuburg mit, dass sie soeben im Bereich Unterer Brandl in Neuburg von einem unbekannten Mann körperlich angegriffen wurden.
Sie selbst befand sich mit ihrem Hund beim Gassigehen und im Zuge dessen kam ihr der unbekannte Mann fußläufig entgegen. Hierbei kam es zu der Situation, dass der Hund der Frau auf den Mann zulief von diesem mit dem Fuß getreten wurde. Im Anschluss daran, ging der unbekannte Mann auf die 59-jährige Frau los und schlug ihr mit der Faust auf den Brustkorb, sowie den rechten Oberarm.
Nach diesem Vorfall entfernte sich der Mann, welcher ebenfalls einen Hund mitführte, von der Örtlichkeit. Eine eingeleitete Fahndung mehrerer Polizeistreifen nach dem flüchtigen Täter, verlief ergebnislos. Der Mann soll circa 70 Jahre alt gewesen sein und trug eine grüne Jacke. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0 zu melden.

Kommentar verfassen