Sa. Apr 20th, 2024

Eine verletzte Person nach Verkehrsunfall
Neuburg – Am 04.11.2023, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich in Neuburg ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen.
Ein 41-jähriger Neuburger fuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Opel und fünf weiteren Fahrzeuginsassen auf der Sudetenlandstraße in südwestliche Richtung in Neuburg. An der Kreuzung zur Münchener Straße übersah der Neuburger eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte Neuburgerin und fuhr in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des Neuburgers auf die der Sudetenlandstraße gegenüberliegende Ostermannstraße geschoben, wo zu diesem Zeitpunkt eine 40-jährige Neuburgerin mit ihrem Fahrzeug verkehrsbedingt wartete und ebenfalls Teil des Unfalls wurde. Das Fahrzeug des Neuburgers wurde in die Fahrzeugfront der wartenden Verkehrsteilnehmerin geschoben. An allen Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugfronten. Die Kreuzung wurde vorübergehend gesperrt. Die vorfahrtsberechtigte Neuburgerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt ins Krankenhaus Neuburg verbracht. Die weiteren Fahrzeugführer sowie die Insassen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Drei Fahrzeugreifen zerstochen
Neuburg – Im Zeitraum von 03.11.2023 (Freitag), 20:00 Uhr, bis 04.11.2023 (Samstag), 13:45 Uhr, wurde ein grauer Mercedes auf einem Parkplatz der Richard-Wagner-Straße in Neuburg beschädigt.
Der Fahrzeugeigentümer aus Neuburg musste am Samstagnachmittag feststellen, dass drei Fahrzeugreifen seines Mercedes mutwillig zerstochen wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 550 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Anhänger angefahren
Neuburg – An einem angesiedelten Parkstreifen am Schwalbanger in Neuburg wurde am 04.11.2023 ein abgestellter Anhänger angefahren.
Der Anhänger wurde dort in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr abgestellt. Der Eigentümer konnte im Anschluss einen erheblichen Sachschaden an der linken Seite feststellen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 7000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

Verkehrsunfallflucht in Karlshuld
Karlshuld- Am Freitag (03.11.2023) wurde im Zeitraum zwischen 08:30 Uhr und 09:00 Uhr ein schwarzer Skoda in Karlshuld angefahren.
Der Pkw war in diesem Zeitraum auf dem Parkplatz des dortigen Edekas abgestellt. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Sachschaden am linken Fahrzeugheck zu kümmern. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Alkoholisierter Fahrzeugführer in Neuburg unterwegs
Neuburg – Am 05.11.2023, gegen 03:30 Uhr, wurde ein 48jähriger Neuburger mit seinem Fahrzeug an der Ostendstraße in Neuburg einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab knapp 0,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Pkw-Fahrer erwartet jetzt ein Fahrverbot und eine Geldbuße.

Kommentar verfassen