Mi. Okt 20th, 2021

Brand in Mehrfamilienhaus
Neuburg, Heilig-Geist-Weg, 28.09.2021, 16.20 Uhr
Offensichtlich ein Defekt in einem Elektrogerät war gestrig Auslöser für einen Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Das Elektrogerät setzte in der Nähe befindliche Wäsche in Brand. In der Wohnung befanden sich zum Brandzeitpunkt keine Personen, die anderen Bewohner des Hauses konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Der Brand wurde zügig durch die FFW Neuburg gelöscht, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Neuburg, Franz-Boecker-Str., 28.09.2021 von 08.00 Uhr bis 12.45 Uhr
In angegebenem Zeitraum beschädigte bislang unbekannter Pkw-Fahrer das ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeug einer 39-jährigen Frau aus Ehekirchen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Zeugenhinweise werden unter der Tel. 08431/67110 entgegen genommen.

Außenmauer der JVA beschmiert
Neuburg, Sudetetenlandstraße, 01.09.2021 bis 07.09.2021
Wie jetzt bekannt wurde, wurde die Außenmauer der JVA Neuburg-Herrenwörth durch bislang unbekannten Täter mit Graffiti beschmiert. Die Tat ereignete sich im nordöstlichen Bereich des Areals. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Zeugenhinweise werden unter der Tel. 08431/67110 entgegen genommen.

Kommentar verfassen