Do. Okt 21st, 2021

Fahrt unter Alkoholeinfluss
Karlshuld, Hauptstr., 30.09.2021, 17.32 Uhr
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde bei einem 52-jährigen Mann aus dem südlichen Landkreis Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test ergab einen Wert von 0,8 Promille. Gegen den Mann wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet, weiter erwartet ihn ein Fahrverbot.

Ladendiebstahl, Täter flüchtet
Neuburg, Münchener Str., 30.09.2021, 14.05 Uhr
In einem Getränkemarkt steckte ein bislang unbekannter Täter eine Flasche Wein in seine Jackentasche. An der Kasse wurde er angesprochen, dass er die Ware doch bezahlen soll. Daraufhin entfernte sich der bislang Unbekannte. Der Täter war männlich, trug einen blauen Pullover, eine braune Weste. Weiter hatte er eine schwarze Hose an und trug einen braunen Hut. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 entgegen genommen.

Versuchter Einbruch
Neuburg, Böhmerwaldsiedlung, 27.09.2021 bis 28.09.2021
Bislang Unbekannter versuchte sich gewaltsam Zutritt zu einem Haus zu verschaffen. Es wurde das Türschloss technisch angegangen, weiter wurde an mehreren Stellen versucht zu hebeln. Aus unbekannten Gründen scheiterte das Vorhaben des Täters. An der Türe entstand Sachschaden in Höhe von rund 50 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/67110 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit leicht Verletzten
Neuburg, Münchener Str., 30.09.2021, 07.45 Uhr
Zur Unfallzeit befuhren ein 59-jähriger Mann aus dem Lkr. Pfaffenhofen, eine 46-jährige Frau aus Schrobenhausen, sowie ein 21-jähriger aus Fürstenfeldbruck mit ihren Pkw die Münchener Straße hintereinander. Als eine Ampel auf Rot schaltete, und der 59-jährige, sowie die 46-jährige verkehrsbedingt anhalten mussten, erkannte dies der nachfolgende 21-jährige zu spät und fuhr den Pkw der beiden anderen Verkehrsteilnehmer hinten auf. Die 46-jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt, sie wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro.

Kommentar verfassen