Mi. Okt 20th, 2021

Diebstahl einer Geldbörse
Neuburg, Grünauer Straße, 02.10.2021, 10:00 Uhr
Der 79-jährige Geschädigte befand sich beim Einkaufen in einem Discounter in der Grünauer Straße. An der Kasse bemerkte er den Diebstahl seiner Geldbörse. Diese muss ihm während seines Einkaufs durch einen bislang unbekannten Täter aus seiner rechten Jackentasche entwendet worden sein.

Diebstahl eines Fahrrades
Neuburg, Am Südpark, 03.10.2021 von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Bislang Unbekannter entwendete das auf einem Tankstellengelände abgesperrt abgestellte Fahrrad einer 16-jährigen Neuburgerin. Das Rad hat einen Wert von rund 1000 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

Kennzeichen von Pkw entwendet
Burgheim, Donauwörther Str., 02.10.2021 bis 03.10.2021
Beide Kennzeichen entwendete bislang unbekannter Täter vom geparkten Pkw eines 29-jährigen Mannes aus dem Landkreis Donau-Ries. Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Neuburg, Franz-Boecker-Str., 02.10.2021 bis 03.10.2021
Seinen Pkw hatte ein 57-jähriger Neuburger in der Franz-Boecker-Str. ordnungsgemäß geparkt. Als er am 03.10.2021 zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung am linken Außenspiegel fest, die durch bislang unbekannten Pkw verursacht wurde. Am Fahrzeug des Mannes entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Eventuelle Giftköder aufgefunden
Rennertshofen, Stepperg, Sprösselmühlweg, 30.09.2021, 12.00 Uhr
Eine aufmerksame Hundehalterin fand im Bereich des Sprösselmühlwegs, auf einem Feldweg in Richtung Treidelheim mehrere, evtl. präparierte, Fleischbrocken. Ob es sich hierbei um Giftköder handelt, bedarf weiterer Untersuchungen. In Benehmen mit den zuständigen Behörden hat die Polizei Neuburg Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der PI Neuburg unter Tel. 08431/67110 in Verbindung zu setzen. Die Polizei Neuburg bittet diesbezüglich um Zeugenhinweise unter 08431/6711-0.

Nach Ladendiebstahl geflüchtet
Neuburg, Am Südpark, 02.10.2021, 13:52 Uhr
In einem Verbrauchermarkt kam es durch einen 42-jährigen Tatverdächtigen zu einem Ladendiebstahl. Im Bereich der Kasse wurde er von einem Mitarbeiter auf den Diebstahl angesprochen. Daraufhin entfernte sich der Mann zu Fuß. Der Mitarbeiter nahm die Verfolgung auf und verständigte die Polizei. Während der Flucht warf er das Diebesgut, eine Flasche Wein und ein Paar Socken im Wert von ca. 30 Euro, in ein Gebüsch. Kurze Zeit später verlor der Mitarbeiter den Tatverdächtigen aus den Augen. Im Rahmen der Fahndung konnte der Mann durch eine Polizeistreife angehalten werden. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.

Mann mit Gewehr in Neuburger Mehrfamilienhaus unterwegs
Neuburg, Am Schwalbanger, 02.10.2021, 23:20 Uhr
Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Neuburg befand sich aufgrund einer mitgeteilten Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus Am Schwalbanger. Dabei stellten sie im Hausflur eine männliche Person fest, welche mit einem Gewehr umherging. Auf Ansprache reagierte der Tatverdächtige zunächst nicht. Die Waffe konnte ihm schließlich abgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um ein täuschend echt wirkendes Softair-Gewehr handelt. Für das Führen wäre u.a. eine Erlaubnis in Form eines Kleinen Waffenscheines von Nöten gewesen. Es wird ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer
Neuburg, Adolf-Kolping-Straße, 01.10.2021, 12.20 Uhr
Zur Unfallzeit fuhr ein 70-jähriger Neuburger mit seinem Pkw von der Eybstraße in die Adolf-Kolping-Straße. An der Einmündung musste er verkehrsbedingt anhalten, was ein nachfolgender Fahrradfahrer übersah. Der unbekannte fuhr auf das Heck des Pkw auf. Beide Unfallbeteiligte haben zunächst besprochen, dass keinem ein Schaden entstanden ist und setzten ihre Fahrten fort ohne Daten auszutauschen. Im Nachgang stellte der Neuburger an seinem Pkw doch einen Schaden fest. Der Radfahrer wird daher gebeten, sich bei der Polizei Neuburg unter 08431/6711-0 zu melden.

Kommentar verfassen