Do. Apr 18th, 2024

Autofahrer unter Drogeneinfluss
Neuburg – Unter Drogeneinfluss wurde Freitagfrüh (15.03.2024) ein 20-jähriger Fahranfänger aus Neuburg in der Monheimer Straße von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.
Kurz nach Mitternacht wurde der 20-Jährige im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt. Dabei stellten die Beamten Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung fest. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht: Er reagierte positiv auf Cannabis. Daraufhin musste sich der Fahranfänger in der Klinik Neuburg einer Blutentnahme unterziehen. Zudem fertigten die Beamten einen Bericht an die Führerscheinstelle. Der 20-Jährige muss sich nun wegen Fahren unter Drogeneinfluss verantworten.

Handy in Gaststätte entwendet
Neuburg – In einer Gaststätte am Schrannenplatz wurde Mittwochvormittag (13.03.2024) ein Smartphone der Marke Samsung Galaxy S 24 im Wert von 250 Euro entwendet.
Das Handy lag gegen 10.15 Uhr am Ausschanktresen der Gaststätte und wurde dort von einem bislang unbekannten Täter entwendet. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 entgegen.

VW beschädigt
Neubueg – Ein 24-jähriger Mofafahrer aus Neuburg hat Donnertagvormittag (14.03.2024) auf der Staatsstraße 2035 zwischen Ehekirchen und Neuburg einen VW beschädigt.
Gegen 11.30 Uhr war der 24-Jährige dort in Richtung Neuburg unterwegs. Da er Zeugenangaben zufolge sehr weit links fuhr, betätigte ein nachfolgender 61-jähriger Autofahrer aus Neuburg die Hupe. Dies missfiel dem 24-Jährigen offenbar, woraufhin er anhielt und mit dem 61-Jährigen in einen Streit geriet. Dabei schlug der 24-Jährige gegen den Wagen des 61-Jährigen und beleidigte ihn. Am Wagen entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Anschließend fuhr er weiter. Verletzt wurde niemand. Gegen den 24-Jährigen wird nun wegen Sachbeschädigung und Beleidigung ermittelt.

Kommentar verfassen