Di. Apr 16th, 2024

Unfallflucht in Ehekirchen
Ehekirchen – Im Zeitraum vom 15.03.24, 18:00 Uhr, bis 16.03.24, 13:00 Uhr, wurde in Ehekirchen ein geparkter Pkw angefahren und beschädigt.
Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug wurde an der Probmühlenstraße ein geparkter Pkw Mercedes an der hinteren Stoßstange verkratzt. Der Fahrzeugführer meldete den Unfall nicht. Beim Mercedes entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Die Polizei Neuburg bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08431/6711-0.

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten in Neuburg
Neuburg – Am 16.03.24, gegen 18:15 Uhr, 84jähriger Bergheimer mit seinem Pkw auf der Grünauer Straße in Neuburg in Richtung Bergheim.
Beim Kreisverkehr Grünau kam er offenbar aufgrund gesundheitlicher Probleme auf den Kreisverkehr und blieb dort stehen. Der Fahrzeugführer erlitt bei dem Unfall zusätzlich eine Kopfplatzwunde und wurde mit dem RTW zur Behandlung ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Am Pkw entstand ein Frontschaden und das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Durch die Feuerwehr Neuburg wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Unfallstelle abgesichert. Der Sachschaden am Pkw und der Flurschaden am Kreisverkehr belaufen sich auf insgesamt ca. 4100 Euro.

Pkw-Fahrer ohne gültigen Führerschein in Neuburg unterwegs
Neuburg – Am 17.03.24, gegen 00:30 Uhr, wurde durch eine Polizeistreife in Neuburg auf der Augsburger Straße ein vollbesetzter Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei wurde festgestellt, daß auf der Rücksitzbank 4 Personen statt 3 Personen saßen. Ein 2 Jahre altes Kind wurde von der Mutter auf dem Schoß gehalten und war nicht angeschnallt. Der 40 Jahre alte Fahrer aus Schrobenhausen konnte bei der Kontrolle nur eine abgelaufene palästinensische Fahrerlaubnis vorweisen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und gegen den Fahrer ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Kommentar verfassen