Fr. Mai 24th, 2024

Verkehrsunfall ohne Verletzte auf der B 16 bei Oberhausen
Oberhausen/Neuburg – Am 05.04.2024, gegen 12:45 Uhr, wollte ein 40jähriger Pkw-Fahrer aus Cadolzburg von Kreut aus nach links auf die B 16 einbiegen um dann Richtung Burgheim weiterzufahren.
Für ihn galt hier Das „STOP“-Schild. Beim Einbiegen übersah er den vorfahrtberechtigten Pkw einer 37jährigen Oberhausenerin, die auf der B 16 in Richtung Neuburg/Do. unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Jedoch waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 4000 Euro. Gegen den 40jährigen Pkw-Fahrer wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet.

Unfallflucht in Neuburg mit Sachschaden
Neuburg – Am 05.04.24, im Zeitraum 12:15 Uhr bis 19:30 Uhr, hatte eine 30jährige Neuburgerin ihren Pkw an der Rohrenfelder Straße geparkt.
In dem Zeitraum ist ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen ihren geparkten Pkw gefahren und hat diesen beschädigt. Es wurde der linke Außenspiegel, der Kotflügel sowie beide Türen beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Von dem verursachenden Fahrzeug wurde die rechte Außenspiegelabdeckung aufgefunden. Hier dürfte es sich um einen blauen Fiat handeln. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne den Unfall zu melden. Die Polizei Neuburg bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08431/6711-0.

Kommentar verfassen