Mi. Mai 22nd, 2024

Einbruch in Einfamilienhaus
Karlshuld OT Neuschwetzingen – Bislang unbekannte Täter brachen am frühen Sonntagmorgen (14.04.2024) gegen 04.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Ingolstädter Straße ein.
Zutritt zum Gebäude verschafften sich die Täter indem sie die Türe eines angebauten Wintergartens aufhebelten. Vermutlich durch den aufgeschreckten Hund der Hausbesitzer wurden die Täter ohne Beute in die Flucht geschlagen. Durch das Vorgehen der Täter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen, erbittet die Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Randalierer ziehen durch Neuburg
Neuburg – Drei randalierende junge Männer wurden der Polizei am Samstagabend gegen 22.00 Uhr mitgeteilt.
Diese gingen von der Neuburger Innenstadt Richtung Bahnhof und schlugen bzw. traten auf ihrem Weg gegen diverse Gegenstände. Unter anderem trat einer der drei jungen Männer gegen ein geparktes Motorrad, sodass dieses umfiel. Die drei Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahre konnten letztlich durch die Polizei am Neuburger Bahnhof festgestellt werden. Wie sich hier herausstellte wurden hatten die drei erheblich Alkoholisierten auch drei Biergläser in einer Lokalität in der Neuburger Innenstadt entwendet. Bislang ist ein entstandener Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro bekannt. Gegen die drei Männer wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Diebstahl eingeleitet. Weitere Geschädigte und Zeugen, denen die drei jungen Randalierer aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0 zu melden.

Kommentar verfassen